Findet uns auf Facebook  

                                                          

 

       Willkommen im Anglerparadies Tysnes

 

    
English   Norsk   NL

Home

Aktuelles

Ferienhäuser Tysnes 

Ferienhäuser Hordaland

Anreise/Fähren

Boote

Angelkurse
Angelguiding     

Angelreisen

Famililenurlaub

Tauchen

Fotoalbum
Reiseberichte

Tysnes

Info Norwegen

Wir über uns

Links/Banner

 

 

Findet uns

 

auf Facebook 

Webcam Bootshafen Uggdal

Webcam Fährhafen Våge

Wetter:  www.yr.no

 

 

Wetter.com

Wochenberichte aus Tysnes zum Thema Fänge, Wohnen und Wetter

2017

Neues aus der Woche 41 und Saison-Ende

Ein letzter Eintrag, heute hat Micha die Boote an Land geholt und damit die Saison beendet. Wir möchten uns bei allen bedanken, die unsere Seite verfolgt haben. Danke für alle Buchungen und Anfragen, wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!
Die, die uns auf Facebook besuchen, werden hin und wieder dort etwas  lesen können, hier auf unserer Seite werdet ihr dann bei Saisonbeginn Mitte März wieder regelmässige Wochenberichte bekommen.

Buchungen und Fragen per mail und Telefon nehmen wir natürlich wie immer durchgehend entgegen :-)

Diese Woche gibt es es aber auch noch schöne Fänge, zum Beischpiel  von Ralf mit einem 120cm Leng mit 13kg

Ausserdem gibt es Fotos von Frank und Dagmar, die diese Woche noch hier waren. Schöne Frauenpower - :-)  schaut hier

 

In diesem Sinne - Petri Heil aus Norwegen, bleibt gesund - bis zum nächsten Jahr!

Micha und Michaela

 

Woche 40

Diese Woche wurden tolle Lengs und Lumbs gefangen. Es gab grosse Seelachse, aber nur auf Naturköder, und schöne Pollacks. Dafür gibt es aber so gut wie keine Makrelen mehr.

Schöne Fotos hier von Thomas und Kai als Beweis, ganz aktuell.

Die Gerüchteküche bzgl der neuen Ausfuhrregelung für Fisch brodelt. Bitte glaubt nicht alles, was geschrieben steht, sondern fragt oder verfolgt es direkt über die Seite Fiskeridir.no
Im Moment wird das neue Ausfuhrgesetz noch besprochen. Fakt ist, dass ab dem 1.1.18 für diejenigen, die in einem unregistrierten Betrieb oder Ferienhaus Urlaub machen, eine Ausfuhrquote von 10 kg besteht.
Diejenigen, die in einem beim Fischereidepartement registrierten Betrieb Urlaub machen, dürfen 20 kg ausführen. Registrieren lassen kann sich jeder. Allerdings kann man sich im Moment rein praktisch noch nicht registrieren, daran wird noch gearbeitet. Ihr als Angler müsst dann demnächst einen Fangbericht im Gegenzug für die 20 kg an den Vermieter oder uns als Bootsvermieter (das ist auch noch unsicher) ablegen. Im Moment wird diskutiert, dass hierbei nur Dorsch und Heilbutt interessieren.
Wir werden von unseren Hausbesitzern die Info bekommen, wer sich registrieren lässt und wer nicht. Das könnt ihr dann bei uns erfragen.
Wie ihr seht, ist alles noch etwas schwammig, also keine Panik, wir werden euch hier auf dem Laufenden halten - wie immer. :-)

 

Woche 39

Diese Woche wurden täglich Lengs von deutlich über einem Meter gefischt, wie man auf den Fotos von Torsten sieht. Ausserdem gab es Seelachse bis 8 kg, Pollack bis 7 kg und riesige Makrelen.
Es ist sehr nass in Norwegen, aber so schlimm wie z.B. in Mandal im Süden, wo es grosse Ûberschwemmungen gab, war es nicht.

 

Woche 38

 

Die Sonne scheint und es wird gut gefangen. Jürgen und Geli haben uns tolle Fotos vom September geschickt, die ihr hier sehen könnt.

Die Fahrrad-WM in Bergen ist erfolgreich abgeschlossen, die Strassen wieder frei und ihr könnt die gewohnten Wege von der Fähre zu uns nehmen.

 

 

Woche 37

Es gab nach dem verregneten Sommer diese Woche ein paar herrliche Sonnentage. Nachts wird es aber schon deutlich kühler.
Die letzten Makrelen werden gefangen. Leng und Lumb laufen super, Seelachse sind schwer, aber wenn sie gefangen werden, schön gross. Ausserdem gab es ein paar Blaulengs und Blauschnauzen.

Thomas ging dieser schöne Leng von 150cm an den Haken.

In Bergen findet im Moment die Fahrrad-WM statt! Bitte plant viel Zeit bei der An-/und Abreise ein, da es vermehrt zu Staus aufgrund von Strassensperrungen kommt. Die WM geht bis zum 24.9.

 

Woche 36

Die Buchungsaison 2018 hat schon begonnen und die ersten Häuser und Boote wurden gebucht. Auch die Fähren sind schon buchbar, schickt uns gern eure Daten.

Die Woche wurden endlich sehr gute Makrelen gefangen, und Jürgen hat die besten eingelegten Makrelen gemacht, die wir je gegessen haben :-) Vielen Dank noch mal dafür!
Leng und Lumb gingen gut, die Pollaks waren gross, aber launisch.


Fotos gibt es diese Woche von der Gruppe Lang, die ihr hier sehen könnt

 

Woche 35

Diese Woche ging es weiter mit guten Lengs und Lumbs, die Makrelen werden auch besser.

Vielfalt wird weiterhin gefangen, schaut euch die Fotos von Otto und Familie an, die mit Micha auf Tour waren! Schaut hier!

 

Woche 34

Das Wetter ist gut gewesen, die Sonne liess sich öfters blicken. Die grossen Lengs sind da, und diese Woche gab es gleich mehrere davon. Wie gut, dass zwei davon direkt auf dem gleichen Boot gefangen wurden! Schaut hier

Wir wurden gebeten, unsere Gäste daran zu erinnern, dass die Roaminggebühren zwar weggefallen sind, aber bitte achtet bei der Fährüberfahrt darauf, dass es hier andere Anbieter gibt und die Kosten auf See immer noch hoch sind. Also sicherheitshalber hier auf Flugmodus schalten, oder zumindest das Internet abstellen. Alternativ könnt ihr es beim Buchen der Fähre gegen Gebühr mitbestellen.

 

 

Woche 33

Der Sommer kommt spät, kaum zu glauben, aber die Sonne zeigt sich wieder öfters. Die grossen Lengs beissen sehr gut, Seehechte und Lumbs wurden auch gut gefangen. Seelachse eher mässig, und die Makrele macht es einem dieses Jahr wirklich schwer. Fotos gibt es diese Woche von Dani und Familie. Hier sieht man, wie der Nachwuchs den Profi langsam einholt :-) Schaut hier!

Woche 32

Es ist etwas schöner geworden, aber immer noch häufig nass. Die Makrelen verstecken sich weiterhin, die Seelachse werden mehr, aber dafür gibt es viel gute Pollacks, Lumbs und besonders viele und grosse Lengs. Florian und Stefan haben auf einer Tour mit Micha unter anderen einen  Leng von 156cm und 21kg in 120 m Tiefe gefangen, die Fotos könnt ihr hier sehen.


Woche 31

Der Regen verlässt uns immer noch nicht, aber dafür sind die grossen Lengs da! Einige sind die letzten Tage gefangen worden, die ersten Fotos von Manja und Christian zeigen wir euch diese Woche. Das war eine Ûberraschung für die Familie, die mit Micha auf Angeltour waren.  Schaut euch den grossen Leng hier an!

Die Fjordline ist jetzt komplett buchbar für 2018. Wenn ihr Mitglied im Fjordclub seid, könnt ihr uns eure Mitgliedsnummer mitsenden, damit die Buchung über euch richtig abgewickelt wird. Meldet euch gern mit euren Daten bei uns.

Eine Unsicherheit herrscht im Moment bzgl der neuen Ausfuhr-Richtlinien von Norwegen, die am dem 1.1.18 in Kraft treten sollen. Auf unsere Frage hin wurde uns von offizieller Seite mitgeteilt, dass im Moment noch die praktischen Möglichkeiten der Registrierung und Kontrolle ausgearbeitet werden und vor Neujahr auf der Internetseite des Fischereiministeriums stehen wird. Das erste Jahr gilt dann als Testjahr.
Ihr seht also, wir sind informiert und dabei, mehr herauszufinden. Wenn wir mehr wissen, werden wir euch hier auf dem Laufenden halten.

Woche 30

Der Sommer fällt dieses Jahr wohl wieder auf August/September... Im Juli gab es ein paar wirklich warme Tage, aber es regnet ganz schön viel im Moment.
Dafür wurden aber die ersten Lengs über einen Meter gefangen.Lumb und Seelachs geht auch gut, und Seelachse wurden in normaler Grösse gefangen.
Ein paar schöne Fotos gibt es diese Woche von einer Tour mit Micha, schaut hier.

 

Woche 29

 

 

Der Sommer hält an, Micha war mit einer Familie auf Angeltour. Wie man sieht, waren die beiden Mädels mächtig begeistert vom Angeln, und erfolgreich waren sie auch!
Die Makrelen sind schwierig zu fangen, Seelachs kommt mehr, wenn auch in kleiner Grösse. Leng und Lumb sind gut zu fangen.

 

 

 

Woche 28

 

Das Tysnesfest ist mit 32.000 Besucher von Mittwoch bis Sonntag zu Ende und es kehrt wieder Ruhe ein auf unserer Insel!

Es wird gut gefangen, Lumb geht super, Seelachs eher schlecht. Leng ist gut, Pollack tageweise extrem gut, dann lässt er sich wieder kaum blicken. Maklrelen werden auch gut gefangen.

Die Fjordline hat ihre Buchungsfreigabe für 2018 freigegeben, wir würden uns freuen, für euch weiterhin die Fähre buchen zu dürfen. Es sind auch einige Häuser schon für 2018 freigeschaltet, ansonsten können aber alle Häuser immer per mail vorreserviert werden!

Rute und Rolle hat einen tollen Bericht über den Steinbeisser von Jürgen gebracht, den könnt ihr hier lesen!

 

Woche 27

Tysnes bereitet sich auf die Festivalwoche vor, und das Wetter ist kühl, aber sonnig. Es wurden die ersten Seehechte gefangen. Pollack geht super,wie man bei Susanne sieht. Es gibt massig Makrelen und gute Lengs und Lumbs. Der Seelachs ist immer noch etwas schwierig, wird aber auch gefangen.

 

 

Woche 25

Der Sommer ist zurück, nachts wird es nicht dunkel und die Fische beissen - was wollen wir mehr? Es gibt immer mehr Makrelen, super Pollak, Leng und Lumb beissen täglich besser und werden grösser. Nur der Seelachs ist etwas schwer zu bekommen.

Nur zur Info sind einige Häuser jetzt schon für 2018 buchbar, der Rest kommt jetzt nach und nach. Bitte denkt daran, dass ihr immer auch vorbuchen könnt, wenn das Haus noch nicht online zu bestellen ist. Dann reicht eine Mail, und wir notieren das auf die "Warte-/Wunschliste"

Fotos gibt es diese Woche von Angelika und Gunter, die mit Micha auch Guiding-Tour waren, schaut hier!

 

Woche 24

Das Wetter ist besser geworden, wir hatten jetzt auch genug vom Regen! Gefangen wurde dennoch gut, Leng, Lumb, Makrele, Pollack und Seelachse beissen gut.

Fotos gibt es heute von Felix und Herry, die ihr hier sehen könnt!

Woche 23

Während Deutschland offensichtlich eine Hitzewelle durchlebt, ist es bei uns doch sehr angenehm! Leng und Lumb wurden gut gefangen, ebenso Seelachs. Es gibt immer mehr Makrelen. Ausserdem wurden Pollacks bis 7 kg gefangen.

Fotos gibt es heute von Matthias, die ihr hier sehen könnt.

Für alle, die mit dem Flugzeug anreisen, noch eine Info: Es gibt jetzt eine Strassenbahn, die direkt vom Flughafen nach Nestun fährt, von dort aus geht ein Bus (Nr. 600) nach Halhjem. So könnte man z.B. die Häuser in Våge (FJH610 und FJH622) ganz ohne Auto erreichen.

Woche 22

Gutes Seelachsfischen, die ersten Lengs bis 140cm und Seehechte gab es in dieser Woche. Es wurden auch ein paar Dornhaie gefangen, die aber wieder per "catch und release" frei gelassen wurden.

Schöne Fotos gibt es von Martina und Andreas, schaut hier!

Für unsere Schweizer Gäste noch eine Neuigkeit: Durch die Vergrösserung des Flughafens Flesland in Bergen hat Swiss Air jetzt eine direkte Verbindung von Zürich nach Bergen eingeführt!

 

 

Woche 21

Es ist immer noch angenehm, aber der "Hochsommer" ist ein wenig kühler geworden. Ein wenig Nieselregen gab es, aber die Fischerei ist sehr gut. Es gab schöne Köhler bis 5 kg, vereinzelt sehr grosse Makrelen, dafür wenig Dorsch. Es sieht aus, als ob das Leng- und Lumb-Fischen langsam besser wird.
Fotos gibt es diese Woche von Brigitte und René, schaut hier!

 

 

Woche 20

Bei uns ist der Sommer früh ausgebrochen - herrliche Sommertemperaturen und tolle Fänge. Ein toller aktueller Bericht kommt hier von Ralf, schaut es euch an!

 

 

Woche 19

Der Frühling verwöhnt uns mit herrlichem Sonnenschein. Insgesamt wurden wenig Dorsche gefangen, dafür jetzt aber die ersten Makrelen. Auch Seelachs und Pollack wurden gut gefangen.
Fotos gibt es ganz aktuell von Daniel, schaut sie euch hier an:

 

Woche 18

Der Sommer ist da. Ungewöhnlich früh scheint die Sonne und lockt alle in T-shirt und kurze Hosen raus, unglaublich! Wir geniessen es und freuen uns über die herrliche Wärme.

Das Wetter lockt alle raus, und Micha hatte grosse Freude, die kleine Vickie mit ihren Eltern auf einer Guidingtour mit an Board zu haben. Sie fing nämlich ganz alleine ihren ersten Fisch - und hat sich super gefreut! Respekt, gut gemacht!

Super Seelachsangeln bis 4 kg, gute Lengs trotz Laichzeit, Dorsche haben sich jetzt aber versteckt. Das Pollackfischen ist für die frühe Jahreszeit erstaunlich gut.

 

Woche 17

Das Aprilwetter hat sich verabschiedet, nachts ist es kalt, aber tagsüber haben wir blauen Himmel und Sonnenschein. Herrlich! Gefangen wurde sehr gut, was ihr an den Fotos sehen könnt.  Diese Woche haben wir tolle Fotos von Jérôme und Chrissie bekommen, die ihr euch hier anschauen könnt.

 

 

Woche 16

Micha war noch mal zum Saiblingsangeln, und auch diesmal gab es einen schönen grossen Saibling und mehrer kleine. Das Wetter ist mal sonnig, mal gibt es Schneeregen, und richtig kalt. April eben... Die Fotos vom Saibling findet ihr ebenfalls hier

 

 

Woche 15

Angeln auf Tysnes

 

Das Aprilwetter hält an, aber das macht den Fängen nichts aus!

Jürgen hat einen tollen Steinbeisser von 112 cm und 11 kg bekommen, das freut uns und ihn! Einen Fangbericht von ihm findet ihr hier.

 

 

 

Woche 14

Saiblinge in Norwegen Wir haben richtiges Aprilwetter, gestern abend schneite es, heute morgen scheint die Sonne, nun wieder Regen. Micha war unterwegs zum Saiblingsfischen, recht erfolgreich, wie man hier sehen kann!

Die Gäste kommen langsam, die Boote sind alle im Wasser und wir freuen uns auf euch!


 Euch und euren Familien GOD  PÅSKE  aus Tysnes!

 

 

 

Woche 13

Willkommen zurück! Wir starten die Saison 2017 wieder mit unseren Wochenberichten! Wahnsinn - seit 2002 existiert diese Seite nun schon, 15 Jahre Wochen- und Saisonberichte! Klickt euch gern noch mal doch die ganzen Jahre durch! Insgesamt 20 Jahre Angelguiding und Bootsverleih auf Tysnes, das zeugt von Freude am Job und treuen Kunden :-)

Viele Häuser und Boote sind gebucht, und auch die ersten Fähren haben wir bestellt - die Saison kann losgehen. Die ersten Gäste waren schon im Februar auf Tysnes, und ihr könnt an den Fotos sehen, welche Vielfalt an Fischen sie gefangen haben!
Schaut hier!

 

Klick hier für vergangene Wochenberichte 

 


amazon

Wichtiger Hinweis zu den Links auf unserer Seite!
Maile an  Tysnes Båtutleie AS  oder mail@tysnes.com


Letzte Änderung: 19 april 2017