Willkommen im Anglerparadies Tysnes

 

    
English   Norsk   NL

Home

Aktuelles

Ferienhäuser

Anreise/Fähren

Boote

Angelkurse
Angelguiding 

Angelreisen  

Tauchen

Fotoalbum
Reiseberichte

Tysnes

Info Norwegen

Wir über uns

Links/Banner

 

 

 
Nicht alles mitbekommen?

Dies konnte man in den vergangenen Wochen unter "Aktuelles" nachlesen, falls ihr es verpasst habt:

 

wpeA.gif (4096 byte)            Fischen 2008:

 

 

Woche40

Diese Woche hat der Herbst begonnen, der erste Herbststurm war da, aber passend in der Nacht, sodass morgens wieder rausgefahren wurde. Mit dem Sturm kam jede Menge Regen, und das hat seine Vorteile: Die ersten Lachse schwimmen vor der Anlage!
Diese Woche wurde unter anderem ein sehr schöner Seehecht und ein Seelachs von 105cm und 8,5kg gefangen, wie das Foto der Gruppe Christ zeigt.

Es gab diese Woche eine SPAM-Attacke auf die norwegische Telecom, was bewirkte, das viele mails im Server hingen und dann an die Absender zurückgeschickt wurden. Solltet ihr nicht durchgekommen sein oder keine Antwort von uns erhalten haben, schickt sie bitte noch einmal oder ruft an!

Aufgrund dieser Serverproblemen gab es letzte Woche auch Probleme, die angekündigten Fotos der Familie Stiller zu sehen. Nun sollte es aber klappen, bitte hier anklicken.

Woche 39

Der Leng stand diese Woche wieder im Fokus: Gonzo zog einen 1,61m und 25kg Leng an Land, Derrik folgte mit 1,47 und 17 kg.  Die Gruppe Bluhm als Tysnes-Neulinge ebenfalls klasse Lengs an die Angel. Nach 20min Drill ging Mattes in 179m Tiefe dieser 142cm und 17kg schwere Bursche an die leichte Rute!

Fotos gibt es diese Woche von Familie Stiller, die ihr hier seht.

Woche 38

Diese Woche wurde ein schöner Blauleng von 8,5kg und 130cm gefangen. Es gab Lengs bis 110cm und vermehrt Seelachse. Da es immer noch sehr selten regnet, können wir von der "Lachsfront" am Bach leider noch nichts Neues berrechten.

Diese Woche gibt es Fotos von Lars und Sven, die dieses Jahr wirklich klasse Fische rausgeholt haben!

Woche 37

Dies Sonne verwöhnt uns immer noch, allerdings gab es gestern etwas mehr Wind, was das tiefe Fischen erschwert hat. Vereinzelt gibt es noch Makrelen, Pollacks gab es in grosser Menge, Seelachse wurden mehr gefangen als in den vergangenen Wochen und kleine Lengs wurden gefischt.


Tolle Fotos mit Bericht gibt es diese Woche von Joanna und Felix, den ihr hier sehen könnt!

Woche 36

Die Markrelen sind auf dem Weg aus dem Fjord, werden aber vereinzelt immer noch gefangen. Es wird weiterhin viel Klasse statt Masse gefangen, Blaulengs sind immer mal wieder dabei, und sogar ein kleiner Heilbutt war in der Kiste.
Wettermässig ist es immer noch warm und sonnig, nur abends wird es jetzt herbstlich kühl. Dieses Jahr gab es wenig Regen, wodurch der Wasserfall an der Seite der Anlage sehr wenig Wasser führt. Aber nach einem Regentag ging Thomas Ilig der erste Saislonlachs an die Angel, wie das Foto zeigt!

Woche 35

Es werden immer noch immer dicke Lumbs und Lengs gefangen. Lumbs gab es bis 11kg, mehrere grosse Lengs bis 127cm und Pollacks und Makrelen gab es ebenfalls. Vereinzelt dabei auch Blaulengs. Elka hatte einen klasse Pollack von 93cm. Sie und Frieder waren auch wandern, was man auf diesen Fotos sehen kann - sehr faszinierende Aufnahmen!

Eine andere Neuigkeit für 2009 ist, dass die Fjordline nun von Hirtshals anstatt von Hanstholm aus startet. Von hier aus geht es dann über Stavanger nach Bergen (anstatt wie früher Halt in Egersund un Haugesund). Dies entnehmen wir einer Pressemeldung der Fjordline.

Woche 34

Diese Woche gab es auch wieder schöne Fänge, gleich mehrere Meter-Lengs gab es, gute Makrelen, die von manchem gleich lecker vor Ort geräuchert wurde, und an einem Tag wurden tatsächlich 5 Dorsche gefangen, was für unsere Gegend eher ungewöhnlich ist! Die Pollacks bissen ebenfalls gut.

Diese Woche gibt es den super Bericht von Uwe, Heinrich, Johannes und Ingo, den ihr hier lesen kön nt - es lohnt sich!

Woche 33

Diese Woche wurde sehr gut gefangen, es gab Leng, Lumb, Scholle, Rotbarsche, Haie, alles war dabei. Dave Palm  hat allein an 2 Tagen ca. 75 Rotbarsche gefangen! Schubi aus der gleichen Gruppe ging ein Leng von 145cm und 15,3kg an die Angel, Jens bekam einen Leng 122cm und 11,7kg. Was sonst noch gefangen wurde, seht ihr auf den brandaktuellen Fotos der Gruppe hier!

Noch ein neuer Wetterlink, fuer die, die nicht genug vom Wetter hier bekommen können, gibt es hier:
http:///www.yr.no

Woche 32

Die grossen Fänge reissen nicht ab. Hier haben wir Manni mit seinem Lumb von 102 cm und 9,8 kg. Der grösste Leng diese Woche war 1,45 m und auch sonst wurde gut gefangen. Viele Rotbarsche, die Makrelen sind noch da - ein paar Seelachse, diese allerdings nur seltener, Lumbs, Hornhecht, Pollack - eine bunte Palette. Fotos gibt es diese Woche von Arndt und Familie, die ihr hier seht!

Woche 31

Und schon wieder eine neue Woche der Superlative - es ist kaum zu glauben, aber die grossen Lengs und Lumbs werden diese Woche rekordmaessig gefangen. Mehrere Lumbs um 10 Kg gab es, dazu einige Meterlengs, einen von 125cm und der grösste war 19 kg und 160m, wie man auf diesen Fotos sieht

Woche 30

Dies war eine neue Woche der Superlative: Viele Lengs über einem Meter, grosse Lumbs, weing Seelachse, aber wenn, dann sehr grosse! Der Spitzenfang ging an das 3er-Boot Schildroth, in dem alle 3 Angler am gleichen Tag einen Riesenfang machten:
einen Seelachs von 96 cm und 6,5 kg, einen Blauleng von 11kg und 138cm und einen Blauleng von  8,5 kg und 128 cm! Dabei scheint die Sonne hochsommerlich.
Tolle Fotos gibt es diese Woche von Olav von der Gruppe Lerch, die ihr hier sehen könnt.

Woche 29

Diese Woche gab es wieder richtig schöne Lengs. Der Spitzenreiter ist Uwes Leng von 1,49m und 17 kg, aber es gab mehrere Lengs zwischen 1-1,20 m Grösse. Dazu gab es Lumbs bis 8,5 kg, Pollacks und Makrelen. aber verhältnismässig wenig Seelachse.

Fotos gibt es nch einmal von Jon, der uns jetzt zum Bericht der letzten Woche auch noch seine eigenen Fotos geschickt hat. Hier könnt ihr sie sehen!

Woche 28

Diese Woche gab es ein wenig Regen, aber das Wasser ist bereits 20Grad warm! Makrelen und vor allem Pollacks, aber auch schöne Seelachse wurden gefangen.
Der Spitzenreiter dieser Woche ist sicher Jon, der zunächst gleich 2 grosse Lumbs von ueber 1m fang, um diese dann noch mit einem 20kg Leng von 1,52m zu toppen! Fotos gibt es hier, samt einem tollen Bericht!

Woche 27

Diese Woche möchten wir unserem Silberhochzeitspaar Ehel. Roth gratulieren, die ihren Grossen Tag hier verbracht haben. Ausserdem einen GLückwunsch an da Geburtstagskind Arndt zum halben Jahrhundert!
Nach einer etwas herbstlichen Woche ist es nun wieder heiss! Es werden jede Menge Pollacks gefangen, auch ein paar Lengs ueber einem Meter.

Woche 26

Mittsommernacht ist vorbei, und nun werden die Tage wieder kürzer. Allerdings ist es bei gutem Wetter immer noch hell rund Mitternacht. Dieses Woche gab es eine nette Angelgeschichte, beim Fischen auf Rotbarsche ging plötzlich ein Leng auf einen der Rotbarsche und biss zu. Wie bekommt man einen Leng von 11,5kg und 130cm mit einer leichten Schnur hoch? Man wartet, bis er sich eingewickelt hat. Es hat geklappt, wie die Fotos von Marion und Roland zeigen!

Woche 25

Diese Woche haben wir regelrechtes Aprilwetter. Mal regnet es, mal scheint die Sonne. Was bietet sich da bei soviel Wasser von oben nicht besseres an als auch mal unter Wasser zu gehen?


Während Markus ein klasse Leng von 1,33m und 12kg an die Angel ging, bekam Taucher Jens unter Wasser einen tollen Seeteufel - und machte sein "Kammkjell-Brevet" -Beweisfotos hier

Woche 24

Nach wochenlanger Trockenheit hat es nun endlich mal wieder geregnet. Das war an der Zeit, denn die ersten Waldbraende in Südnorwegen haben gezeigt, dass der Mai ganz ungewöhnlich warm war!
Durch das wechselhafte Wetter wurde auch wieder besser gefangen, aber immer noch wird viel leichtes Geschirr benutzt.
Die ersten grossen Lengs wurden auch gefangen, und Reto aus der Schweiz bekam gleich drei grosse Brocken an die Angel: Einen Seelachs von 102cm und 6,7kg, einen der beherten und eher seltenen  Blaulengs von 115cm und 4,5 kg und einen Pollack von 76cm und 3,5kg. Die Fotos seht ihr hier.

Woche 23

Immer noch kein Regen - es ist unglaublich! Der kleine Wasserfall an der Seite der Anlage führt nur noch ein paar Tropfen! Es wird weiterhin mit sehr leichtem Gerät bis max 40gr gefischt, dann aber erfolgriech. Lengs bis zu 1m und schöne Pollacks, sogar einen Seehecht gab es diese Woche. Ganz zu schweigen von Makrelen bis zu einem Kilo, allerdings bisher nur vereinzelt.
Diese Woche gibt es Fotos und einen tollen Bericht von Martin, Daniel, Michi und Christian aus Rügen, die ihr euch hier anschauen könnt!

Woche 22

Es ist die Woche der grossen Seelachse. Kurt hält den Rekord mit diesem Seelachs von 108 cm und 9,8 kg! Er hat ihn auf die Spinnrute in ca. 40m Tiefe auf einen 35gr Blinker bekommen. Ausserdem gab es noch einen Seelachs von 1,02 cm und 6 kg und viele  um die 90 cm.
Ein weiterer besonderer Fang war ein Blauleng von 1,18 cm und 4,5kg.
Ein Tipp an alle, die jetzt zu uns kommen: Bringt auch Spinnruten und leichtes Geschirr mit!

Fotos gibt es diese Woche von der Gruppe Wegener, die im April hier war, schaut hier. Seit April haben wir auch Sonnenschein!

Woche 21

Da schöne Wetter hält an, das Wasser ist bereits 13 Grad warm, und man merkt es beim Fischen. Es wird am besten mit leichtem Gerät gefischt, 40gr Pilker, Gummifisch - und viel Kurbelei :-) Micha hat diese Woche den Anfang mit "Grossleng" gemacht, er bekam einen von 1,10m

Fotos gibt es diese Woche von der Gruppe Siedentopf aus dem Herbst, die ihr euch hier anschauen könnt.

Woche 20

Die Schönwetterperiode hält an und macht das Fischen etwas schwer. Fischt man tief, gibt es dennoch gute Fänge. Diese Woche gab es viele Lengs bis 95cm und gute Pollacks.
Die Seelachse beissen, und es gab noch einen guten Dorsch, wie man auf dem Foto von Annette und Jean Berna aus Luxemburg sieht. Allerdings ist die Dorschwiese nun "abgegrast", die Dorschzeit ist vorbei

Woche 19

Diese Woche hielt das tolle Sonnenwetter an. Es wurden wieder viele verschiedene Fischarten gefangen, besonder gut aber gingen Pollack und Seelachs, wie man auf dem Foto von Jolanta Und Ryszard sehen kann.
Auch ein Kalmar wurde wieder gefangen.

 

Woche 18

Der Sommer ist ausgebrochen! Die Sonne scheint und alle geniessen es. Es gab Pollacks, Selelachse und einige kleinere Lengs, auch Plattfisch wurden gefangen.
Jost hat uns ein Foto von seinem 7,5 kg Lumb aus dem vergangenen Urlaub geschickt, den er in 220 m Tiefe gefangen hatte.

Ich habe einen neuen Link fuer euch gefunden, hier wird eine 3Tages-Wettervorhersage fuer unsere Region angezeigt. Vielleicht interessiert es den ein oder anderen? 3-Tages Vorhersage - klick hier

Woche 12

Die ersten Angler sind schon wieder abgereist und haben uns tolle Fotos geschickt, die ihr hier ganz aktuell anschauen könnt!

Diese Woche gab es es schöne Schellfische, Wittlinge und Knurrhähne, das Wetter: mal sonnig, mal Regen, mal ein wenig Schnee, fast schon typisches Aprilwetter!

Woche 11

Diese Woche war das Wetter sehr wechselhaft, mal sonnig, mal kalt. Es wurden zwei Meterlengs gefangen, ein guter Einstieg fuer die Lenginsel Tysnes. Ausserdem gelang es unseren Gästen, einige kleine Seelachsschwärme mit Seelachsen bis zu 3 kg aufzuspüren.

Fotos haben wir noch von Angelika und Juergen aus dem letzten Jahr bekommen, die ihr euch hier anschauen könnt!

Woche 10

Hallo zusammen,

es geht wieder los, und wie man auf den Fotos sieht, hat Micha die Saison mit einem kräftigen Dorsch von 110 cm und 12kg begonnen. Ein guter Anfang!

Wir sind in diesem Jahr wieder gut gebucht und möchten uns bei all unseren Gästen bedanken, die von Umbuchungen aufgrund der Einstellung der Bergenroute durch die Colorline betroffen waren und dann durch die Fahrplanverschiebung der Fjordline: Ihr seid alle geduldige Menschen - danke!!! Ich habe während unseres Urlaubes fleissig umgebucht und nun ist alles geordnet!

Der Winter hier war gemässigt, kaum Schnee, aber viel Wind. Nun haben wir milde 4 Grad und Regen. Heute kommen die ersten Angler, 16 an der Zahl, und wir werden sehen, was sie so alles aus dem Fjord holen!

Im Beginn verspreche ich noch keine wöchentlichen Berichte, aber schaut jetzt ruhig wieder mal öfters vorbei - es lohnt sich wieder!

 

 

Klick hier fuer Wochenberichte 2007

Klick hier fuer Wochenberichte 2006

Klick hier für Wochenberichte 2005

Klick hier für Wochenberichte 2004

Klick hier für Wochenberichte  2003 

Klick hier für Wochenberichte 2002 

 

Zurück zu Aktuelles

 


amazon

Wichtiger Hinweis zu den Links auf unserer Seite!
Maile an  Tysnes Båtutleie AS  oder mail@tysnes.com
Bei Problemen mit diesen mailadressen: Klick hier!


Letzte Änderung: 06 april 2011