Willkommen im Anglerparadies Tysnes

 

    
English   Norsk   NL

Home

Aktuelles

Ferienhäuser

Anreise/Fähren

Boote

Angelkurse
Angelguiding 

Angelreisen  

Tauchen

Fotoalbum
Reiseberichte

Tysnes

Info Norwegen

Wir über uns

Links/Banner

 

 

 
Nicht alles mitbekommen?

Dies konnte man in den vergangenen Wochen unter "Aktuelles" nachlesen, falls ihr es verpasst habt:

 

wpeA.gif (4096 byte)            Fischen 2007:

 

 

Woche 51

Wir möchten uns diese Woche von Euch verabschieden, ab Ende Februar gibt es dann wieder neue Berichte. Bis dahin könnt ihr ja das Wetter in Våge beobachten!
Viele haben schon gebucht - vielen Dank dafür! Im Januar kann es passieren, dass wir eine Zeitlang schwer per Telefon erreichbar sind, dann bitte eine mail schicken, die kontrollieren wir wie immer regelmässig.

Als Abschluss gibt es noch Lachs und Seelachs zu sehen: Klickt hier

Damit möchten wir uns bei euch für eure Treue in 2007 bedanken (6000 klicks per Monat!), wünschen euch frohe Weihnachten und vor allem ein gesundes neues Jahr!

Bis zum Februar! Wir lesen - sprechen - sehen uns!

Micha und Michaela

 

Woche 50

Diese Woche ging es um das Tauchen in Skandinavien: am 1. Donnerstag im Dezember, also am 6.12. um Uhr 20.07 war der Startpfiff für den "Nachttauchgang 2007", zu dem Taucher aus ganz Skandinavien zwecks Rekordversuch angemeldet haben. Bei uns war Christian Skauge, Herausgeber der norwegischen Taucherzeitschrift "Dykking" mit Partnerin, Thomas Anderssen und Micha, die diese Sache aktiv unterstützt haben und sich um 20.07 unter Wasser begaben!!! Eine tolle spannende Sache! Bis her wurden 1800 Taucher ausgezählt!

Fotos gibt es auch immer noch, das Jahr ist bald vorbei, aber noch habe ich einen Vorrat an Fotos unserer Gäste aus 2007, wie hier von den Simmowskis zu sehen!

Woche 47

Wir sind zurück aus Berlin und möchten uns bei all denen bedanken, die vorbeigeschaut haben! Es war eine schöne Erfahrung und wie man hier sieht, hat Rainer Korn sehr gut durch das Programm geführt, hier beim Interview mit Micha in der Halle 22.

Nun zum wichtigsten Teil der Woche: COLORLINE stoppt die Tour nach Bergen in 08

Zugegeben, dieses Nachricht hat uns alle geschockt, alle auf der Messe - auch die "Grossen" wie Vögler, Kingfisher etc. wurden davon überrascht. Ich möchte hier keinen Kommentar abgeben - ihr könnt euch unsere Reaktion denken, haben wir doch schon viele Buchungen mit der Colorline bestätigt!


Zu den Fakten:
Die Colorline stellt in 2008 die Tour Hirtshals - Stavanger/Bergen komplett ein. Statt dessen gibt es die neue Route Hirtshals-Oslo sowie die bekannte Kiel-Oslo. Colorline bietet hier Umbuchung auf Kiel - Oslo zum gleichen Preis wie Hirtshals- Bergen an.

Bei Umbuchung auf Hirtshals-Kristiansand (noch ca. 8 Std. zu uns) bieten sie an, den Preisunterschied zwischen Bergen-Hirtshals zu erstatten sowie eine Fahrkostenerstattung von 67€ pro Fahrzeug und Strecke.

Wir haben nun allerdings blind erst einmal alle Buchungen unserer Kunden auf die Fjordline umgebucht, da wir weder in Kristiansand noch in Oslo eine wirkliche Alternative sehen (Ausnahmen ausgenommen), da man dann immer noch 8 Std. zu uns fahren muss.
Da wir schnell reagiert haben, haben alle unsere Kunden nun Platz bis Bergen auf der Fjordline, allerdings ist hier der Fahrplan der Fjordline wieder Ankunft/Abfahrt Bergen Samstag (ausser in den Sommermonaten, da gilt Freitag-Freitag). Somit verschiebt sich alles um einen Tag nach hinten. Auch die Preise variieren im Verhältnis zur Colorline.

Ihr könnt euch vorstellen, dass wir im Moment buchungstechnisch routieren. Wir werden aber alle Betroffenen in den nächsten Tagen per mail oder Telefon auch noch persönlich kontaktieren, um alle Möglichkeiten individuell durchzugehen! Bitte habt etwas Geduld!

Zum Abschluss noch 2 Fotos und eine super mail von einem Gast, der mit der Rainer-Korn Gruppe dieses Jahr hier war und den wir auch auf der Messe getroffen haben! Schliesslich lassen wir uns von der Colorline nicht die Anglerlaune verderben! :-) Schaut hier!

Woche 44

Es herbstet, und es gibt nicht mehr so viel zu berichten, da nur noch sehr wenig Gäste da sind. Tatsache aber ist, dass die Lachse immer noch vor der Terasse stehen und die Gäste sich lieber gemütlich unter die Terasse stellen, um Lachse zu fangen, anstatt mit dem Boot rauszufahren!
Hier seht ihr die klasse Lachsfotos von Rüdi, Bogdan und Dieter, samt einem schönen Schreiben, klickt hier!
Der nächste Bericht kommt Anfang Dezember, es gibt noch einige Fotos auf der Warteliste, keiner wird vergessen, aber wir machen uns jetzt auf nach Berlin :-)

Woche 43

Diese Woche haben unsere Gäste 14 verschiedene Sorten Fisch gefangen! Das Wetter war mal sehr regnerisch, aber auch ein paar Sonnenstunden gab es. Die Lachse stehen immer noch vor der Tour.
Nun wird es ruhig, aber da ich noch einige Fotos auf der Warteliste habe, werde ich die Berichte solange aktualisieren, bis alle Fotos publiziert sind. Ab und zu kann schon mal mehr als eine Woche vergehen, aber sie kommen!
So wie diese Woche die Fotos von Christoph, die ihr hier sehen könnt - enfach klicken!

Woche 42

Es scheint wirklich ein schöner Herbst zu werden. Es gibt immer noch schöne Makrelen, neben Pollaks und Lumbs gab es Seelachse über einem Meter!
Fotos gibt es heute von Guido und Klaus Lachetta, die eine nette kurze mail dazu schrieben. Schaut es euch hier an! (hier mit einem Leng von 125 cm)

Für alle Männer, die noch ein Argument suchen, um ihre Frauen nach Tysnes zu bringen: Es hat jetzt ein SPA eröffnet, Termine für Massagen und Kosmetik können wir gern arrangieren :-)))
(www.galanten-kurbad.com)

Woche 41

Das Wetter hat sich gebessert und man kann wieder tief fischen. Es wurden einige sehr schöne Seelachse und Pollaks gefangen, vereinzelt gibt es noch Makrelen.
Auch die Lachse werden immer noch gleich vor der Haustür gefangen, wie man an diesem schönen Lachs von Micha (8,5 kg und 1,05m) sieht!

Woche 40

In dieser Woche war das Wetter herrlich, strahlender Sonnenschein und windstill. Es wurden einige schöne grosse Seelachse aus 130m Tiefe geholt.

Ausserdem gab es einen 8 kg Lumb, der unseren Blaulengfängern aus der letzten Woche an die Angel ging. Eine erfolgreiche Truppe! (Siehe Foto!)

Noch mehr schöne Fotos gibt es diese Woche von der Gruppe Rauchner und ihrem 135cm und 13,5 kg Leng, die ihr euch hier anschauen könnt!

Woche 39

Es scheint einen goldenen Herbst zu geben - auf jeden Fall haben wir seit einigen Tagen sehr schönes Wetter, abends kalt, tagsüber Sonne.
Die Makrelen sind fast abgezogen, dafür wurden aber neben der üblichen Palette diese Woche viele Haie von allen Sorten gefangen. Das Highlight aber war ein Blauleng von 6,5 kg unf 115 cm, der der Gruppe Rinke an die Angel ging. Mehr Fotos hier!

Woche 38

Heute haben wir 2 schöne Fotos von einem erfolgreichen Nachwuchsangler hier auf Tysnes. Dass nicht nur die Grossen angeln können, sondern auch die Kleinen zeigen diese schönen Fotos von Fam. Fiebranz, die im "Sommer" hier waren. Sommer kann man diese Jahreszeit aber dieses Jahr kaum nennen, leider gab es mehr Regen als Sonne...
Wenn man tief fischen kann, bekommt man gute Pollacks, Lengs und Lumbs an die Angel. Tina von der Atlantis-Gruppe hatte diese Woche einen Leng von 130cm. Diese Bilder werdet ihr irgentwann in naher Zukunft in einem Bericht von Rainer Korn sehen, der ebenfalls hier war und neben einem Zeitungsbericht auch Bonusmaterial für eine DVD aufgenommen hat.
Die Lachse standen auch wieder vor der Tür, hier fing Bogdan gleich 3 Stück, der grösste  war 11,5 kg ausgenommen! Alle diese Fotos bekomme ich noch zugeschickt, also bitte etwas Geduld, aber es stimmt wie immer alles :-) Beweisfotos folgen.
Für alle, die jetzt noch zu uns kommen folgende Info: Durch einen Erdrutsch in der Nähe Bergens ist es z.Zt. nicht möglich, über die Festlandsbrücke zu kommen, also bitte die Halhjem-Fähre nehmen!
Eine Vorankündigung haben wir auch schon zu machen: Uns findet ihr dieses Jahr vom 23.-25.11. auf dem Messestand der Boot Berlin mit Rainer Korn ( http://www.bootberlin.de/ ) - vielleicht kommt ja der ein oder andere mal vorbei! Mehr Infos in Zukunft!
 

Woche 37

Es gibt noch ein nachträgliches Foto von letzter Woche, sehr schön, wie auch wir finden! Wir haben es auch auf die Fotoseite von Felix aus letzter Woche gesetzt!

Aktuelle Fotos gibt es diese Woche von der Gruppe Vonzun - klickt hier!

Bereits hier gab es neben Leng, Lumb und Hai schon schöne Lachse, diese Woche aber wurde das Highlight gefangen: ein Lachs von 11,5 kg ging direkt vor der Anlage an die Angel. Am selben Tag gab es noch 4 weitere Lachse zwischen 4 und 10kg - da kam Freude auf!
Ansonsten ist das Wetter schlecht, die Makrelen sind auf dem Abzug, dafür kommen aber bereits schöne Seelachse an die Haken.

Woche 36

Es ist der Monat der Lengs! In dieser Woche wurden unzählige Lengs über einem Meter gefangen. Hier die Fotos von unseren Meeresangler-Anfängern, die mit Micha an nur einem Nachmittag auf Angeltour waren und neben vielen anderen Fischen 5 Lengs über einem Meter bekamen: von 6kg und 103 cm bis zu 143 cm und 16 kg! Schaut sie euch hier an!
Ansonsten sind die Seelachse da und jagen Shrimps, es wurden richtig schöne gefangen! Vom Wetter wollen wir nicht reden - es regnet mal wieder ziemlich viel...

Woche 35

Endlich scheint die "Regenzeit" überwunden zu sein! Es wird wieder prima gefangen, die Makrelen, Lumbs und Lengs bis 120cm, darunter Blaulengs bis 8 kg, beissen und hier auch das besagte Foto von letzter Woche: Thomas Leng von 140cm und 14 kg

Für alle, die Micha in letzter Zeit mit Verbesserungsvorschlägen in den Ohren lagen: Ab Mitte September gibt es neue Echolote bis 500m Tiefe. Euer Wunsch war ihm Befehl :-)

Ausserdem gibt es diese Woche einen tollen Bericht der Truppe Krabbe, die im Juli bei uns war. Eine Wonne, ihn zu lesen, nicht nur, weil wir dort sehr gut wegkommen ;-) Einfach witzig geschrieben, lest ihr bitte hier!

Woche 34

Diese Woche ist es mal wieder eine Freude, zu schreiben. Erstens ist der Sommer zurück, wie man am Fotos von unseren österreichischen Gästen sieht, und auch die Fänge sind gut, was man ebenfalls auf dem Foto sehen kann! Es wurden jede Menge Lumbs bis 8 kg gefangen, aber auch Makrelen ohne Ende. Der beste Fang der Woche: Ein Leng von 140cm und 14 kg, das Foto kommt! Also alles in allem eine klasse Woche!
Ausserdem diese Woche ein super Reisebericht der Gruppe Witt, der sich zu lesen lohnt! Klickt hier!

Woche 33

Das Wetter ist milde gesagt bescheiden, daher kann ich nichts über grosse Fänge berichten. Wenn es der Regen und die Strömung erlauben, tief zu fischen, gibt es schöne Lengs und Lumbs, aber es regnet viel. Der einzige Vorteil: Die Lachse kommen durch den stark angewachsenen Wasserfall an der Anlage wieder bis vor die Haustür. Hier einige schöne Beweisfotos!

Woche 32

Der Sommer meint es nicht gut mit uns, hin und wieder ein paar Sonnenstunden, ansonsten viel Regen diese Woche. Es ist schlechtes Wetter für die Grossen - zu viel Strömung und wechselnde Winde, um tief zu fischen. Aber dennoch wird recht gut gefangen, Seehechte,  Pollacks, Lumbs, wie man auf dem Foto sieht, auch hin und wieder noch ein Lachs. Die Makrelen kommen immer noch bis vor die Anlage.

Atlantis Angelreisen hat übrigens immer noch Plätze frei für die Tour mit Rainer Korn vom 21.-28.9.07, meldet euch bei Interesse!
Fotos gibt es diese Woche von der Gruppe Gadomski, die das erste Mal hier waren und schon schöne Fänge und herrliche Landschaft auf die Kamera gebannt haben! Schaut sie euch hier an!

Woche 31

Leider ist es immer noch regnerisch, aber mild. In den Nachrichten heisst es, es sein der niederschlagreicheste Juli seit 64 Jahren!
Diese Woche wurde gut gefangen, besonders schöne Seehechte waren dabei. Die Makrelen sind immer noch gleich vor der Haustür, hin und wieder verfolgt von Schweinswalen, was ein schönes Schauspiel vom Kai aus ist!
Der Höhepunkt dieser Woche waren aber mal wieder die Lachse, die wieder vor unserer Anlage stehen. Dieses Prachtstück hier laesst sich wirklich sehen, und es war nicht der einzige, der an die Angel ging! Vor lauter Angelfieber wurde es fast schon eng auf dem Steg :-)

Woche 30

Hier ist mal wieder ein Beweis für "Frauenpower" auf dem Angelsektor. Regina Koenig ging dieser Leng von 115cm und 8kg an die Angel, und unterstützt von Dieter, war die Freude bei beiden gross!
Diese Woche wurde tatsächlich ein Heilbutt gefangen! Zwar nur 61 cm, aber immerhin :-)
Ansonsten gibt es mehr Lumbs als Lengs, Makrelen gibt es noch ohne Ende, und die Pollacks werden langsam grösser, bis zu 7 kg brachten sie auf die Waage. Eine starke Strömung im Langenuen erschwert das tiefe Fischen ungemein. 

Woche 29

Es passiert etwas auf der "Grossfisch-Arena". Dieser schöne Dorsch von Hausi von der Gruppe Stiebritz brachte 10,2 kg auf die Waage. Gestern hat Regina einen Leng von 1,15m und 8 kg gefangen (Fotos folgen!) und vom Steg aus gab es diese Woche gegen abend immer gute Plattfische zu fangen! Gestern gegen 22 Uhr wurden gleich 8 schöne grosse Exemplare gefischt.
Nach 2 Wochen Regen scheint jetzt auch wieder die Sonne - wir sind also rundrum zufrieden!

Woche 28

Diese Woche regnete es öfter, aber dafür wurde um so besser gefangen. Pollacks bis zu 5kg, Lumbs bis zu 7,5 kg und Lengs bis zu 10kg, darunter auch Blaulengs. Auch ein klasse Dorsch von 10kg wurde gefangen - die Bilder kommen nächste Woche. Diese Woche gibt es die Fotos der Gruppe Witt, die, wie man sieht, einen klasse Fangtag hatten, hier zu sehen!
Ausserdem wurden Orcas gesichtet, danach hatte das Angeln zwar nicht mehr viel Zweck in der Region, aber der Anblick hat dennoch alle begeistert!

Woche 26/27

Die Zeit rast, aber hier der neue Bericht. Die Makrelen kommen und gehen (grade jetzt im Augenblick werden sie wieder vom Steg gefangen!). Es gab viele kleine Pollacks, schöne Seehechte, und wir warten auf den grossen Fang, denn diese Woche gab es schon einige schöne Meterfische. Langsam werden die gefangenen Lengs wieder grösser...
Fotos gibt es diese Woche von Dani aus der Schweiz, der letzte Woche hier gewesen ist - schaut sie euch hier an!

Woche 25

Es gibt keine grossen Neuigkeiten bei uns. Die Seelachse sind im Moment nicht so viel vertreten, dafür aber die Dornhaie. Auch Makrelen werden gefangen! Nach wochenlanger Sonne ist es diese Woche etwas bedeckt und es gab hin und wieder Regenschauer, aber milde Temperaturen.
Diese Woche gibt es Fotos von den Heideckes, die gerade erst mit ihren Familien hier waren. Schaut sie euch hier an!

Woche 24

Das Wetter ist immer noch traumhaft, die Makrelen werden mehr, die Seelachse etwas weniger, auch wenn das Foto von unserem Schweizer Angler hier zeigt, dass sie bis vor kurzem noch gut vertreten waren! Leng und Lumb werden nun immer grösser.
Die Bauarbeiten im Bømlotunnel sollen wahrscheinlich bis Ende des Monats abgeschlossen sein, dies aber ohne Garantie...

 

Woche 23

Das Wetter ist traumhaft, seit 10 Tagen kein Regen, nur Sonne! Die ersten Dornhaie wurden gefangen und es gibt immer mehr Makrelen.
Viele haben uns in letzter Zeit auf die Einführung des Bootsführerscheins in Norwegen angesprochen. Gestern kam ein Bericht im norwegischen TV, der besagt, dass im Moment ein Gesetzesvorschlag diskutiert wird, nachdem Personen, die nach 1950 geboren wurden, Führerscheine für Boote ab 7 m und 25 PS machen müssen. Die Einführung wird wenn überhaupt frühestens 2010 erfolgen.
Dies nur zur Info, wie gesagt, noch wird nur diskutiert, und bis dahin kann noch viel passieren.

Diese Woche gibt es Fotos von einem tollen Hecht und einer Tour zum Preikestolen, klickt hier, wirklich tolle Bilder!

Wichtige Info für alle, die ab Mitte Juni von Haugesund/aus dem Süden kommen:
Aufgrund von Arbeiten im Bømlotunnel (Tunnel zwischen Haugesund und Stord) wird dieser einige Wochen gesperrt sein. In dieser Zeit wird wieder die alte Fährverbindung Skjersholmane - Valevå eingesetzt.
 

Woche 22

Die Seelachse beissen gut, wie das Foto beweist. Auch die anderen Fische werden wieder grösser und das Wetter schöner! Diese Woche war es richtig heiss und kein einziger Regenschauer kühlte uns ab! Es gab schöne Pollacks und vereinzelt noch Dorsche. Hin und wieder wurden bereits Makrelen gefangen.
Diese Woche gibt es einen klasse Bericht von der Gruppe Klimek, den ihr hier lesen könnt! Schaut rein, es lohnt sich, viel Spass dabei!

Woche 21

Diese Woche ist das Wasser sehr grün, am meisten wurde auf grüne Systeme gefangen.  Die Fische werden langsam wieder grösser, neben guten Lengs und Seelachsen gab es auch schöne Pollacks und Seehechte.Fotos gibt es diese Woche von der Gruppe Wegener, die wie jedes Jahr wieder erfolgreich auf dem Bjørnafjord unterwegs waren! Schaut sie euch hier an!

Woche 20

Während die Norweger am 17. Mai den Nationalfeiertag feierten, waren unser Gäste auf dem Fjord unterwegs. Unter anderem gab es 2 Lengs von einem Meter und einige schöne Pollacks und Seelachse. Ausserdem gab es die ersten zwei Makrelen an der Angel :-)
Der beste Fang diese Woche aber kommt von Gerd C. Der erste grosse Leng in diesem Jahr ist 140 cm und 16 kg. Herzlichen Glückwunsch, das kann man einen "Trophäenfischen" nennen (zählt daher nicht zu den 15kg Gesamtbeschränkung!)
Fotos gibt es diese Woche von Ostern, hier seht ihr die schönen Fotos von Fouquet (klick hier), die zeigen, dass auch Anfänger sehr erfolgreich sein können!

Woche 19

Es gibt nichts Neues von der Leng- und Lumb-Front, sie werden gefangen, aber die meisten Lengs sind unter einem Meter. Dafür wurden sehr schöne Seelachse gefangen - der grösste war 101 cm! Hier die Fotos von unserer Berliner Gruppe Recke, die 40 Seelachse gefangen haben! Absolut aktuell, da sie bereits aus ihrer Wohnung bei Sjø og Fritid abgeschickt wurde - dank WLAN!
Für alle, die demnächst her kommen, haben wir die Information, doch bitte euren Köderfisch wenn möglich selber mitzubringen (Hering, Makrele, Oktopuss), da unser Vorrat ganz schön geschrumpft ist!

Woche  18

Die ganze Woche schien die Sonne, ein perfektes Angelwetter! Es wurden viele gute Seelachse, Dorsche und Lumbs gefangen!
Apropos gute Seelachse:
Tatsächlich gibt es diese Woche mal ein Foto von der "Webmasterin" persönlich, die, wenn auch selten, aber erfolgreich mit auf Angeltour war. Das Foto ist allerdings schon 2 Wochen alt, diese Woche hätte man, so dick angezogen, viel zu sehr geschwitzt!
Ausserdem sollen wir noch einmal darauf aufmerksam machen, dass es für die Tour zu uns von Atlantis Angelreisen mit Rainer Korn vom 19.-29.9.07 immer noch Plätze gibt, bei Interesse meldet euch. Das könnte besonders etwas für alle die sein, denen noch "Mitfahrer" fehlen!

Woche 17

Es ist herrlichstes Frühlingswetter, und wie man auf dem Foto sieht, gibt es immer mehr Mai-Dorsche bei uns! Auch einige schöne grosse Seelachse wurden gefangen. Ansonsten gab es wie so oft "von jedem etwas", eine Vielfalt wie sie für den Bjørnafjord typisch ist.
Leng und Lumb laichen noch, daher sind sie seltener an der Angel.

Woche 16

Diese Woche wurden schönen Seelachse und ein paar gute Lengs gefangen. Nachdem erst die Frauen so erfolgreich waren, schlugen auch die Kinder zu, wie Marc hier beweist: Die erste Angeltour und er kam mit 4 schönen Seelachsen rein! Herzlichen Glückwunsch!
Eine andere Gruppe fing am ersten Tag gleich 7 verschiedene Sorten Fische.
Das Wetter macht dem April immer noch alle Ehre: Von Regen zu Sonne zu Regen...
Letzte Woche hatte sich in der Aktuellen-Meldung ein Fehler eingeschlichen (danke, Serge! :-) Die Umweltabgabengebühr der Fjordline beträgt 13 NOK!

Woche 15

Die Frauen waren in dieser Woche eindeutig auf dem Siegertreppchen ;-) Geli fing einen 1,02m Leng, Simone einen schönen Dorsch, und Renata (siehe Foto) unter anderem einen 6,5kg Seelachs (davon gibt es leider noch kein Foto)! Es wurden bereits wieder einige schöne Lengs gefangen, und Seelachse und Rotbarsche waren häufig. Das Wetter ist herrlich, frühlingshaft, hin und wieder Regen.
Eine Info für alle Fjordline-Bucher: Leider hat die Fjordline eine Umweltabgabe einführen müssen, so dass nun im Hafen der Fjordline beim Einchecken eine Gebühr von 13 NOK zu entrichten ist.

Woche 13

Der Frühling hält Einzug und die Sonne scheint richtig warm auf Tysnes! Unsere beiden Angler letzte Woche fingen an einem Tag gleich 9 verschiedene Sorten Fisch. Das kann sich sehen lassen! Nun startet die Saison hier wieder und ab dieser Woche sind mehrer Angler im Haus.
Tatsächlich fing Micha auch einige Mai-Dorsche, die jetzt da sind. In nur 20m Wassertiefe gingen ihm sechs schöne Dorsche zwischen 3kg und 6kg an die Spinnrute.

Woche 12

Der Winter kämpft noch mit dem Frühling, mal haben wir Schneeregen, Sturm und Hagel, dann wieder scheint die Sonne richtig schön warm auf uns! Letzte Woche gab es einen tollen Regenbogen gleich über dem See oberhalb der Anlage, wie auf dem Foto zu sehen. Der Frühling nähert sich also auf jeden Fall! Es wurde gut gefangen, besonders Dorsche gab es, die sich bevorzugt auf den Heringsrogen in Ufernähe stürzen.

Woche 11

Diese Woche wurden vom Land aus kräftige Seelachse gefangen! Das Wetter ist recht feucht und windig! Ausserdem ist das Saiblingsfischen voll im Gange, wie man auf dem Foto sehen kann.

In den Zeitungen dieser Woche stand ein spannender Bericht: Angeblich sind die Heringsschwärme in diesem Jahr so gross wie seit den 50ger Jahren nicht mehr. Lassen wir uns überraschen!

Woche 10

Offensichtlich haben sich viele Leute die RTL - Sendung über Auswandern nach Tysnes angesehen, denn wir werden mit mail und Telefonaten überschwemmt... Liebe Leute, wir haben nichts mit besagter Bootsbau-Firma zu tun :-) Hier aber gern die Internet-Adresse für alle, die danach gefragt haben: www.los.as

Nun etwas in eigener Sache: Wir suchen einen Saisonmitarbeiter

Nachdem uns so viele Deutsche nach der o.g. Sendung angerufen haben, waren wir überrascht, wieviele Menschen an einem Job im Ausland interessiert sind! Also dachten wir, auch wir versuchen mal, einen Interessenten zu finden. Allerdings haben wir keine Festanstellung zu bieten, sondern brauchen Verstärkung fuer unser Team von ca. Mai bis September. (Ob das ausbaufähig wird, muss man dann sehen).
Wir brauchen eine Person, die Deutsch und Norwegisch kann, Ahnung von Booten hat und kochen kann. Sprich: Einen Koch mit Norwegisch-Kenntnissen, der sich auch mit Booten auskennt, oder einen Mechaniker mit Norwegischkenntinissen, der auch kochen kann. Arbeit fällt an im Restaurant, Rezeption, Bootsverleih.
Kleine Wohnung in der Anlage kann gestellt werden.
Der oder diejenige Person, die so flexibel arbeiten kann, möge sich bitte bei uns unter mail@tysnes.com bewerben.

Aber nun zurück zum Angeln. Auch hier gibt es wieder etwas zu berichten. Denn Micha war mit unserem Gast Marco auf Saiblingsfischen, mit Erfolg, wie man hier sehen kann. Sie haben einige Saiblinge bis zu einem Kilo gefangen.


Ûberhaupt scheint dieses Jahr spannend zu werden, denn die Seen und das Meer haben sich dieses Jahr nicht so abgekühlt wie in den letzten Jahren. Auf die grossen Fänge!

 

Woche 9

Nach einer kurzen Winterpause sind wir wieder da. Die Sonne scheint am blauen Himmel und es liegt etwas Schnee, aber nicht viel. Angeltechnisch können wir noch nicht viel neues berichten, ausser, dass ein Bekannter von uns vom Land aus einen 2m langen Conga gefangen hat! (Bild folgt!) Eine tolle Leistung! Die ersten Gäste kommen nun zum Wochenende, dann gibt es sicher auch wieder mehr zu berichten.
Dafuer gibt es diese Woche einen TV-Tipp (siehe Bild!):
Im Rahmen der RTL - Serie "Umzug in ein neues Leben" wird die Geschichte dieser Familie gezeigt, die es nach Tysnes verschlagen hat. Also: Mittwoch, 28.2. um 21.15 auf RTL , wen es interessiert!

Woche 5

Zur Zeit haben wir keine Angler im Hause, und daher gibt es angeltechnisch auch nichts zu berichten. Der Sturm, der in Europa herrschte, hat uns gluecklicherweise nur gestriffen und alles steht noch. Die letzten 5 Tage hatten wir 10cm Schnee, aber der schmilzt gerade im Regen wieder weg!
Interessant ist vielleicht, dass auf der Strecke Våge-Haljhem jetzt eine grössere Fähre fährt, die 30min braucht. Von der grossen Cafeteria in der oberen Etage hat man jetzt wieder eine schöne Aussicht.
Fotos habe ich auch wieder bekommen: Diese Woche von Sandra, Thomas, Schmitti & Co. , schaut sie euch hier an!
Wir lesen uns dann Ende des Monats wieder!

 

Woche 1

Viele von euch haben schon wieder gebucht, und damit die Vorfreude direkt im neuen Jahr startet, gibt es diese Woche Fotos von Detlef, Andreas und Svein aus dem Dezember! Auch da kann man gut fangen, wie man sieht! Und nicht nur im Fjord - auch die Saiblingen bissen gut! Klickt hier für die Fotos
Ansonsten ist es sehr mild hier bei uns auf Tysnes, weder Eis noch Schnee noch ewig währende Dunkelheit, wie wir immer wieder gefragt werden! Gestern waren es 8 Grad!
Ich werde diese Seite weiterhin aktualisieren, da ich noch einige schöne Photos habe. Allerdings wird es nicht wöchentlich sein - dafür geschieht nun im Winter zu wenig... Probiert es also einfach hin und wieder!

 

 

 

 

Klick hier für Wochenberichte 2005

Klick hier für Wochenberichte 2004

Klick hier für Wochenberichte  2003 

Klick hier für Wochenberichte 2002 

 

Zurück zu Aktuelles

 


amazon

Wichtiger Hinweis zu den Links auf unserer Seite!
Maile an  Tysnes Båtutleie AS  oder mail@tysnes.com
Bei Problemen mit diesen mailadressen: Klick hier!


Letzte Änderung: 06 april 2011