Findet uns auf Facebook  

                                                          

 

       Willkommen im Anglerparadies Tysnes

 

    
English   Norsk   NL

Home

Aktuelles

Ferienhäuser Tysnes 

Ferienhäuser Hordaland

Anreise/Fähren

Boote

Angelkurse
Angelguiding     

Angelreisen

Famililenurlaub

Tauchen

Fotoalbum
Reiseberichte

Tysnes

Info Norwegen

Wir über uns

Links/Banner

 

 

Findet uns

 

auf Facebook 

Webcam Bootshafen Uggdal

Webcam Fährhafen Våge

Wetter:  www.yr.no

Wetter in Bergen

Wochenberichte aus Tysnes zum Thema Fänge, Wohnen und Wetter

2015

Neues aus der Woche 52

Angeln in Norwegen

Ein Foto habe ich noch - dann ist die Mappe leer und das ist immer ein Zeichen, dass das Jahr sich dem Ende neigt. Hier ein Gast aus Texas, dem Norwegen und besonders die Angeltour mit Micha  sehr gefallen hat!

 

Zwölf Grad und Regen - das ist nicht wirklich Weihnachtswetter. Nichts desto trotz wünschen wir euch und euren Familien

Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr

GOD JUL  og et GODT NYTT ÅR

Wir freuen uns schon auf eine neue Saison mit euch in 2016!!!

 

 

 Woche 51

Wir nähern uns Weihnachten, aber vom Wetter her merkt man das nicht. Nach ein paar richtig kalten Tagen sollen es nun wieder 10 Grad werden und der Regen hält an. Micha war gestern am Bjørnafjord angeln  und zumindest die Fische stört das Wetter nicht, er hatte schöne Seelachse, Pollacks und Dorsche an der Angel.

Wir haben noch 2 Fotos aus dem September bekommen, die wir euch nicht vorenthalten wollen!

 

 

 

Woche 50

Angeln in Norwegen TysnesWie versprochen melden wir uns doch noch mal im Dezember, auch wenn im Moment kein Angler vor Ort ist. Allerdings haben wir noch ein paar Fotos, z.B.  diese beiden  von Thomas und Simone aus dem Oktober, die zeigen, dass im Oktober gut gefangen wurde. Angeln in Norwegen Tysnes

Norwegen kämpft im Moment mit starken Regenfällen, es ist mild, aber windig, und in Südwest-Norwegen wurden aufgrund von Hochwasser schon einige Haushalte evakuiert. Wir sind noch verschont geblieben, es regnet viel, aber die Flüsse sind noch nicht so gefährlich angestiegen.

Im Moment werden auch wieder verstärkt Passkontrollen abgehalten, also etwas mehr Zeit einplanen und Ausweis nicht vergessen!

Ein Gast wies uns noch auf diesen Link hin, hier kann man per App die Seekarten gratis laden - für die, die das noch nicht kannten...
http://www.navionics.com/de

Einmal lesen wir uns sicher noch vor Weihnachten - solltet ihr noch Berichte/Fotos haben, schickt sie gerne zu. Ansonsten freuen wir uns über eure Buchungen von Boot/Guiding/Haus und/oder Fähre, die  viele von euch schon wieder getätigt haben - Danke für eure Treue und, bei den neuen Gästen, für euer Vertrauen! Und danke an alle die Stammgäste, die dank Mund-zu-Mund-Propaganda helfen! Das macht sehr viel aus, ihr seid klasse!

Eine schöne besinnliche Adventzeit!

Woche 45

Sooo,das wird erstmal der letzte Bericht für dieses Jahr, von Micha persönlich :-) Vielleicht gibt es nochmal einen Nachschlag zu Weihnachten. Ein paar Fotos von Gästen haben wir noch auf Lager...  :):)

Es gibt nochmal einen Run von Makrelenschwärmen, warum auch immer... Es ist immer noch mild, aber stürmisch. Dadurch wurde vermehrt von Land aus gefischt ,da die Chancen auf Silber sehr gross waren. Und neben diversen Lachsen, fast alle silbern, gab es auch noch eine fette Regenbogenforelle, die wohl gerade ein Loch im Käfig gefunden hatte.

Das wars von unserer Seite erstmal. Sollte noch jemand auftauchen und fürchterlich viele Fische fangen, geben wir euch Bescheid.

Achja,es gibt eine neue Web-cam direkt bei uns im Uggdalhafen.  TOP oder? Schaut hier!

Fotos gibt es diese Woche von Paula und Andreas während einer Guidingtour mit Micha im September, schaut hier!

Dann bis Dezember erst mal - macht't gut, und bucht weiterhin so schön früh und fleissig für 2016 :-)

 

Woche 43

Der Herbst ist da, und die Farben in der Natur hier auf Tysnes sind wirklich herrlich!

Die Lengs und Lumbs beissen, die Makrelen sind raus aus dem Fjord, die Seelachse dafür in grosser Zahl zurück. Die letzten Pollacks wurden gefangen, und vereinzelt noch grosse Seehechte.

 

Heute haben wir einen Bericht und Fotos der Gruppe Lang, die Ende September auf Tysnes waren, schaut hier!

 

 

 

Woche 42

Angeln in Norwegen auf TysnesDie Köhler kommen zurück, Makrele ist raus. Die Pollaks beissen zufriedenstellend, die Lumbs gut. Zum Abschluss dieser Woche gab es noch einen Spitzrochen von 15kg, der natürlich wieder schwimmen durfte. Dazu gab es noch einen Herbstkracher von Leng mit 20kg und 25kg!
Ganz aktuelle Bilder der Gruppe aus dieser Woche findet ihr hier!

Einige Fotos von verschiedenen Gruppen sind noch da, wir werden alle nach und nach online stellen, auch, wenn die Saison sich jetzt langsam dem Ende nähert. Bleibt also immer mal wieder dran und schaut nach!

Ein Dank schon mal an alle, die bereits wieder Fähre, Haus und Boot für nächstes Jahr gebucht haben! Dieses Jahr seid ihr wieder früh dran, das freut uns!

 

 

 

 

Woche 40

Leng bis 1,35m und Lumb bis 9kg wurden gefangen. Die Makrelen sind auf dem Weg raus aus dem Fjord, die Seelachse auf dem Weg rein. Seehechte bis 1 m wurden gefangen.
Der Herbst ist mild und sonnig, wir geniessen ihn nach dem recht verregneten Sommer!
Fotos gibt es von Torsten und Familie, schaut hier!

 

 

Woche 39

Angeln auf Tysnes

Diese Woche war sehr gut, mit Lengs bis 122cm und Lumb bis 9 kg, massig Makrelen, schöne und zahlreichte Wittlinge. Pollacks dagegen wurden mässig gefangen, die Seelachse sind nur noch vereinzelt da.

Das Wetter ist herrlich, nach einem furchtbaren Sommer scheint es einen "goldenen Herbst" mit schöner Sonne zu geben!

Fotos kommen diese Woche von Uwe H., der gemeinsam mit Familie eine Guidingtour mit Micha gemacht hat, schaut hier!

 

 

 

 

 

 

Woche 38

Angeln auf Tysnes

 Im Moment gibt es wieder häufiger grosse Lengs, wie wir auf dem ganz aktuellem Foto von Sepp hier sehen können: Ein Leng von 1,16m und 10kg. Ausserdem gibt es massig Makrelen, weniger Seelachse und Pollack ist ganz o.k.

Lang ersehnt könnt ihr nun auch Michas Bericht über die Woche Nordnorwegen im August hier lesen:

 

 

 

Woche 37

Angeln auf Tysnes Norwegen

 

Diese Woche gab es tolle Seelachse bis 12 kg beim Grundfischen. Schöne Lumbs bis 9 kg, Blauschnauzen und sehr gute Wittlingen wurden ebenfalls gefangen. Die Makrele geht sehr wechselhaft, die Seelachse sind schwer zu bekommen. Die grossen Lengs sind rar, aer immerhin wurden 2 Lengs von 135cm direkt vor der Tür gefangen.
Die Fotos von der Tour mit Micha und Kai seht ihr hier!

 

 

 

Ferienhaus Tysnes NorwegenAusserdem freuen wir uns, euch ein neues Haus auf der Nachbarinsel Reksteren vorstellen zu können. Es ist gleich eine Bucht weiter als die FJH640, die ja leider  nächstes Jahr nicht mehr vermieten, sondern das Haus privat nutzen.

Die FJH614 liegt schön für sich in der Bucht, ein Rasengrundstück liegt zwischen Bootshaus und Haus, das aus Haupthaus und "Gästehytte" mit 2 Betten extra besteht. Schaut euch die Fotos und Infos genauer hier  an!

 

Woche 36

Angeln und Ferienhaus auf Tysnes NorwegenDer Sommer kommt spät, und das gilt auch für die grossen Lengs. Aber nun wurde er gefangen, als Micha mit Josef und Vater auf Guidingtour war: 135cm und 15kg.
Ausserdem gab es Lumbs bis 9 kg und die Makrelen sind da!
Die Fotos der Angeltour seht ihr hier!

 

Woche 35

Es regnet immer noch öfters, aber es ist wärmer geworden. Die Makrelen ziehen sich zurück. Es wurden gute Pollacks und Lumbs gefangen. Die grossen Lengs haben immer noch "frei", und vereinzelt gibt es Köhler.
Micha war mit einer Angelgruppe  in Nordnorwegen unterwegs, und wird demnächst hier den Reisebericht online stellen.
Wir warten noch auf Fotos einiger Gäste, die uns versprochen hatten, sie zu schicken :-) Falls ihr das hier lest - schickt mal!

 

Woche 33

Angeln auf TysnesDer Sommer ist endlich da, und die Makrele ebenso. Der Seelachs wird gut gefangen. Grundfischen auf Lumb läuft super, der Leng lässt immer noch auf sich warten.

Für Gäste, die bereits im Norden unterwegs sind und dann hier her kommen, eine wichtige Nachricht:

 

Der wichtige Gudvangatunnel zwischen Flåm und Gudvangen auf der E16 ist bis auf Weiteres gesperrt.

Gäste, die in diesen Großraum fahren, müssen große Umwege in Kauf nehmen.

Die beste Umfahrung ist RV 7 über die Hardangervidda.

 

Bergen – Voss – Eidfjord – Hardangervidda – Geilo – Aurland

Südnorwegen – Hovden – Odda – Eidfjord – Hardangervidda – Geilo – Aurland (Objekte östlich des Tunnels)

Südnorwegen – Hovden – Odda – Hardangerbrücke – Voss (Objekte westlich des Tunnels)

Oslo – Aurland (E 16 normale Route - östlich des Tunnels)

Oslo – Drammen – Geilo – Eidfjord – Voss (westlich des Tunnels)

 

OBS – Webseiten wie Google Maps und finn.no ignorieren diese Sperrung und schicken die Leute in die Sackgasse!

 

Woche 32

Fast scheint es, als würde der Sommer doch noch kommen, es ist deutlich wärmer geworden, mit stellenweise immer noch Regen. Es wird gut gefangen, der Bjornafjord zeigt wieder einmal seine Artenvielfalt, von grossen Makrelen über guten Seelachsen, Blauschnauzen und Pollacks und immer noch vereinzelt Dorsch!  Sogar ein sehr grosser Plattfisch war dabei.

 

Woche 31

Es ist regnerisch, aber doch wärmer. Die Fischerei ist wirklich gut, sieht man davon ab, dass die grossen Lengs noch nicht da sind. Fotos bekommt ihr ganz aktuell von zufriedenen Gästen, die nach einer Guidingtour mit Micha sehr erfolgreich waren, schaut hier!

 

 

Woche 30

Angeln in NorwegenNach ein paar sonnigen Tagen ist es heute wieder bewölkt. Es gab viele grosse Makrelen, gute Seelachse, sehr gute Pollack und auch Lumb. Langsam gab es auch vermehrt Blauleng, aber immer noch keine grossen Lengs.

Für nächstes Jahr ändern wir unseren Bootspark etwas, wir werden dann statt 2 Dieselschnecken nur noch eine haben, dafür aber einen
20ft Øien mit 50 PS inkl. Echolot/Kartplotter (525,-euro/Woche, 4 pers)

Einen schönen Bericht bekamen wir ganz aktuell von der Gruppe Frei, den ihr hier lesen könnt.

 

Woche 29

Das Wetter ist rätselhaft, mal kommt die Sonne, mal ist es herbstlich regnerisch, aber wir geben die Hoffnung nicht auf, dass es noch mal Sommer wird... Aber einen Vorteil hat das Ganze ja: Je mehr Wasser die Flüsse führen, desto besser für den Lachs. Und der ist jetzt da - wie Steffen hier eindeutig beweist - die Fänge sind ganz aktuell!

Bitte beachtet auch, dass viele Ferienhäuser jetzt online für 2016 sind!

 

Woche 28

Nach einer anstrengenden Woche ganz anderer Art - Tysnes hatte sein jährliches Tysnesfestival von Mittwoch - Sonntag mit diversen Veranstaltungen und Konzerten mit insgesamt 26.000 Besuchern! - kehrt alles wieder zum Alltag zurück.
Die Temperaturen dieses Jahr sind insgesamt kühler und der Sommer lang nicht so warm wie letztes Jahr, aber zum Glück beissen die Fische dennoch gut.

Fotos gibt es von einer von Michas Guiding Touren  mit Mathias, Jürgen und Diana, schaut hier

Hier noch ein nettes Video zum Anschauen :-)

https://vimeo.com/album/2373800/video/62443894

 

 

Woche 26

Endlich ist auch bei uns der Sommer gekommen und Micha hat die angenehmen Temperaturen gleich genutzt, um im See schöne Forellen zum Räuchern zu fangen. Das Ergebnis lässt sich sehen! Angelkarten dafür gibt es übrigens bei uns beim Kaufmann, fragt gern nach.
Im Fjord beissen die Lumbs super, die Lengs immer noch verhalten, dafür gibt es aber mehr Makrelen und Pollacks. Die Dorschzeit dagegen scheint vorbei zu sein.

Schöne Fotos von einem Seehecht gibt es heute von Leisegangs, schaut hier!

 

Woche 25

Angelguiding auf TysnesDer Sommer ist endlich etwas näher gerückt, kein Regen und es ist deutlich wärmer. Es wird nachts nur noch dämmrig, nicht mehr dunkel, und die Seelachse beissen sehr gut, nur im Süden der Insel wollen sie noch nicht  so richtig.

Dorsche und Lumb sind gut, Makrelen mässig und die Pollaks super!

Schöne Fotos von einer von Michas Guiding Touren, diesmal mit Sylvia und Patrick, seht ihr hier!

Aufgrund einiger Bootsvorkommnisse im Norden wurden neue Infos rausgebracht, die das norwegische Touristenbüro verschickt. Schaut sie euch hier an, es ist nie verkehrt, an die Sicherheit zu denken!

http://www.nhoreiseliv.no/content/uploads/2012/05/Fisketurisme-tysk1.pdf

http://www.nhoreiseliv.no/content/uploads/2012/05/Klistremerke-tysk-og-engelsk1.pdf

Woche 24

Ûber das Wetter reden wir garnicht mehr - immer noch kühl und viel Regen, aber es soll jetzt besser werden! Dafür wird gut gefangen. Die Lumbs haben abgelaicht, die Lengs allerdings noch nicht. Vereinzelt gab es schöne grosse Seelachse bis 10 kg. Die erste grosse Makrele ist da und es gibt immer noch Dorsch auf der Wiese! Das Foto von Andreas stammt von einer Guidingtour mit Micha!

 

Danke auch an alle, die dieses Jahr die Fjordline und/oder das Ferienhaus über uns gebucht haben. Das alles hilft uns dabei, u.a. die Kosten für diese Seite zu stemmen und euch weiterhin mit Infos zu versorgen! Mange Takk!

 

Woche 23

 

Es ist immer noch herbstlich, aber es wird zumindest etwas wärmer. Verrücktes Wetter, teils liegt Schnee in den Bergen und die Pässe nach Oslo sind teilweise noch gesperrt!

Angeltechnisch gibt es aber nichts zu meckern, es wird gut gefangen, und die Makrelen und Lengs kommen auch öfter an die Angel. Fotos gibt es heute von Felix und Heri, die in Woche 21 hier waren - also ganz aktuell! Schaut hier.

Einige Besitzer von Ferienhäuser haben mich zu Dingen angesprochen, die ihnen immer wieder auffallen:

1. Die Gäste ziehen die Schuhe nicht bei Betreten des Hauses aus. - Hierzu müsst ihr wissen, dass es in Norwegen absoluter Brauch ist, die Häuser nicht mit Strassenschuhen zu betreten. Auch wenn es ein Besuch ist, wir ziehen die Schuhe immer aus. Könnt ihr nicht wissen -daher hier die Info!

2. Bezahlen in Euro. Die Norweger haben den Euro nicht, das Umtauschen für sie in der Bank ist kompliziert (Anfahrt) und teuer - (Gebühr), und sie kennen die Kurse nicht. Wenn im Katalogtext nichts von Euro steht, bringt bitte NOK mit!

3. Ankunft: Viele Besitzer wohnen nicht in der Nähe und haben keine grosse Lust, den ganzen Tag im Haus auf die Ankunft zu warten. BITTE schickt den Anreisehinweis los, viele machen das nicht und tragen so zur Verärgerung der Besitzer bei, die dann doch kündigen, weil es ihnen alles zu viel wird. Gebt Info, wann ihr kommt! Und denkt daran, dass die Vormieter erst um 10 rausmüssen - dort also um 9 vor der Tür stehen bringt nur Stress. Offiziell ist es eh 16 Uhr, die meisten Besitzer sind ja so nett und lassen die Gäste schon früher rein. Bitte also nicht überstrapazieren!

4. Endreinigung - Diese bedeutet, wenn ihr es selber macht, auch putzen, Staub wischen und das Bad putzen. Wenn euch das alles am Ende des Urlaubes zu lästig ist, bitte bucht doch die Endreingung mit. Dann braucht ihr nur noch die umgestellten Möbel auf ihren ursprünglichen Platz zu stellen, Müll zu entsorgen und zu kehren. Also "besenrein" zu verlassen. Und wir sind sicher, dass sich die nächsten Mieter nicht beschweren.

5. Nebenkosten - bitte lest eure Voucher und Beschreibungen, bei allen Buchungen ist Boot, Benzin, Bettwäsche und Endreinigung NICHT im Mietpreis enthalten. Manche nehmen noch Bezahlung für Strom in verschiedenen Saisonzeiten, für Hunde oder WLAN. Bitte entrichtet diese Kosten direkt beim Vermieter in NOK.

6. Kaution: Viele Vermieter nehmen sie nicht, aber wenn, dann bezahlt sie bitte auch, denn sie ist auch ausgeschrieben.

Ich bin hier einfach mal so ehrlich, da wir zum nächsten Jahr drei  Häuser genau aus diesen Gründen verloren haben. Und vielen ist es sicher einfach nicht bewusst, deshalb hier mal ein "Wachrüttler"!

 

 

Woche 22

Es regnet und ist kalt - von Sommer nichts zu merken. Dafür beissen aber die Fische gut, Seelachse, einige Makrelen und
Lengs bis 1 m. Diese Woche gibt es einen aktuellen Bericht einer Gruppe, die gerade da war, schaut hier!

 

 

 

Woche 21

Es wird wieder spät dunkel und das Wetter hat sich etwas beruhigt. Die Fänge sind gut, unter anderem gibt es schöne grosse Seelachse, wie wir hier sehen können.

Bitte beachtet, dass Micha den Bootspark für 2016 auf vielfachen Wunsch ändern wird:
Es gibt dann noch 1 Dieselboot, 1 Øyen 30 PS und 1 Øyen 40 PS (siehe hier)

Wir haben auch unseren Agenturvertrag für Fjordline und Colorline verlängert bekommen und können weiterhin die Fähren für euch buchen. Das geht nur, solange wir genug Buchungen per Jahr tätigen, deshalb würden wir uns freuen, soviele Fähren wie möglich für euch buchen zu dürfen!

Woche 20

Diese Woche wurden die Pollacks schon etwas grösser und ersten vereinzelten Makrelen wurden gefangen. Es gibt immer noch Dorsche, Lengs bis 1m und gute Seelachse. Auch Dornhaie wurden gefangen, aber natürlich wohlbehalten wieder zurückgesetzt, da sie seit ca. 8 Jahren ja bekanntlich total geschützt sind!

Aus gegebenen Anlass:
Am 17.5. gerieten drei Angler nördlich von Bergen in Seenot und trieben viele Stunden auf dem Rumpf des Bootes sitzend auf dem Fjord. Sie hatten Rettungswesten und dicke Anzüge an und wurden gerettet, aber es hätte bedeutend schneller geschehen können, hätten sie per Handy Hilfe rufen können. Leider waren ihre Handys nass geworden. Daher eine Bitte an alle:

Packt eure Mobiltelefone wasserdicht in die Tasche und tragt es am Körper, wenn ihr mit dem Boot unterwegs seid!

Diese Woche gibt es ganz aktuelle Fotos der letzten Guidingtour von Micha mit Toralf und Stefan, die sich kurzfristig in das Flugzeug begeben haben, um 5 freie Tage die guten Angelbedingungen auszunutzen, schaut hier!

 

Woche 19

Angeln auf TysnesMan könnte meinen, es wäre Sommer, so warm ist es im Moment! Micha war auf einer Saiblingstour und die Gäste fingen schöne Saiblinge von bis zu 4kg, mehrer hatten gute 2kg. Schöne Fotos seht ihr hier.


Ansonsten gab es gute Dorsche bis 5 kg und vermehrt Pollack im Fjord!

Die ersten Häuser sind schon gut gebucht für 2016, bitte beachtet das für eure Planungen!

Woche 17

Wir haben echtes Aprilwetter, mal Sonne, mal Hagel und Regen... Aber es gibt viele Seelachse, Lengs, und Wittlinge, die Fische beissen gut.

Es gibt eine neue Regel in Norwegen: Ab dem 1.5. müssen alle, die sich in einem Boot unter 8m fortbewegen (also beim Fahren) die Rettungsweste an haben. Bisher reichte es, die Weste mitzuführen.

Wir können euch ein neues Haus im Programm Tysnes präsentieren: Ein neu renoviertes Ferienhaus in Våge, nicht weit vom Fähranlieger entfernt mit schöner Aussicht und einem kleinen Bootshaus zum Unterstellen der Angeln dazu. Für mehr Info schaut hier!

Bitte beachtet auch, dass viele Ferienhäuser schon für 2016 buchbar sind!

 

Woche 16

Nach Regen und Kälte jetzt fast sommerliche Temperaturen - herrlich! Es wurden mittlere Köhler, Wittlinge, Lengs bis 90cm und sogar Steinbeisser gefangen. Vereinzelt gab es Pollaks, die aber aber alle noch voll mit Laich sind.

Die Bauarbeiten auf der Hauptstrasse in Uggdal gehen voran, bald gibt es hier einen Gang- und Fahrradweg!

 

Woche 14

Angeln auf TysnesDie Osterwoche ist da, viele Norweger fahren jetzt in die Berge zum Ski fahren. Der Gründonnerstag ist hier schon Feiertag, und bis Montag einschliesslich steht alles still!

Nicht aber die Angler und Fische, hier seht ihr, dass es dieses Jahr überraschend viele Dorsche bis zu 7 kg gibt!

Wir wünschen auch euch und Euren Familien ein schönes Osterfest!

Woche 13

Angelguide Norwegen

 

Die ersten guten Dorsche wurden auf Tysnes gefangen, aber diese Woche gibt es erstmal den Angelbericht von Michas Guidingtour nach Nordnorwegen, den ihr hier lesen könnt!

 

Ferienhaus TysnesAusserdem haben wir ein klasse Haus auf Tysnes neu ins Programm bekommen: 6-9 Personen, ein 10 PS Boot zu mieten, aber auch unsere Boote können auf Absprache dort vor Ort im 350m entfernten Hafen (mit Parkplatz) gemietet werden.  Für mehr Infos klickt hier!

Noch ist es komplett frei, da es erst seit gestern online ist - also die Chance! Viele sind schon recht ausgebucht!

 

 Woche 12

Wir sind wieder "online" - die neue Saison 2015 startet gleich aktiv mit einer für Angler individuell zusammengestellten Angelreise in den Norden Norwegens. Dort angekommen, kalt und windig, fingen die drei gleich gut und bekamen auch etwas Nordlicht zu sehen!
Fazit: Eine Reise wert, aber hier auf Tysnes ist angenehmeres Fischen! Das freut uns doch!

Die ersten Gäste kommen im April, spätestens dann gibt es hier wieder öfter Neues zu lesen und wir freuen uns schon auf euch alle, die ihr wieder fleissig gebucht habt! PETRI HEIL!

 

 

 

 

Klick hier für vergangene Wochenberichte 

 


amazon

Wichtiger Hinweis zu den Links auf unserer Seite!
Maile an  Tysnes Båtutleie AS  oder mail@tysnes.com


Letzte Änderung: 24 juni 2015