Findet uns auf Facebook  

                                                          

 

       Willkommen im Anglerparadies Tysnes

 

    
English   Norsk   NL

Home

Aktuelles

Ferienhäuser Tysnes 

Ferienhäuser Hordaland

Anreise/Fähren

Boote

Angelkurse
Angelguiding 

Angelreisen

Tauchen

Fotoalbum
Reiseberichte

Tysnes

Info Norwegen

Wir über uns

Links/Banner

 

 

 
Nicht alles mitbekommen?

Dies konnte man in den vergangenen Wochen unter "Aktuelles" nachlesen, falls ihr es verpasst habt:

 

wpeA.gif (4096 byte)            Fischen 2011:

 

Woche 42

Diese Woche gab es besonders grosse Seelachs und man konnte extrem gut Pollack fischen.

Mit dieser Gruppe war Micha auf Guidingtour, für die die erste Tour war "Masse" gewünscht, die zweite Tour ging auf "Klasse". Sehr zur Zufriedenheit aller, wie man auf dem Foto sieht!

Wir beenden die Berichte hier nun für dieses Jahr und hoffen, dass ihr ab 2012 wieder regelmässig reinschaut!

Bitte vergesst nicht, die Unterkünfte früh genug zu buchen, auch die Boote anzufragen und immer mal wieder nach neuen Häusern zu schauen! Auf unserer Seite habe ich schon mal Vorabinfos für 3 neue Häuser gestellt, die ab ca. 1.11. online zu buchen sind. Die Fähren können mittlerweile auch schon für 2012 gebucht werden.

 

Wir möchten uns bei euch allen gaaaanz herzlich dafür bedanken, dass ihr trotz der Umstellung auf Feriehäuser der Insel Tysnes und diesem tollen Angelgebiet treu geblieben seid! Das hat uns in unseren Mühen bestätigt, weiter nach guten Häusern Ausschau zu halten und hat uns ermöglicht, weiterhin unsere Zukunft auf Tysnes zu verbringen - um Euch einen guten Urlaub zu ermöglichen!

In diesem Sinne:

Petri Heil aus Tysnes und bis bald! 

 

 

Micha und Michaela

 

 

Woche 41

Wir nähern uns dem Saisonende und die Herbststürme haben begonnen. Zum Glück frischt es immer erst abends richtig auf, sodass dennoch gut gefischt wird. Allerdings sind Leng nd Lumb immer noch eine Herausforderung bei den Winden, wogegen grosse Seelachse sehr gut gefangen werden.
Fotos gibt es diese Woche von der Gruppe Weber, die zu ihrem Ferienhaus 2 Boote von uns gemietet hatten und eine Artenvielfalt sowie Naturschauspiele fotografiert haben, die ihr ihr bewundern könnt!

Woche 40

Diese Woche war es regnerisch und windig, aber dennoch wurde gut gefischt. Besonders die Seelachse waren gross und vielzählig, es gab gute Pollacks und auch Lachse werden weiterhin gefangen. Der grösste Fisch diese Woche war ein Leng von 155cm und 24kg von der Gruppe Ebener. Ausserdem gab es noch einen schönen Seeteufel von 5kg.

Ûbrigens wird Anfang November die Buchungsfreigabe von  InterChalet für die Ferienhäuser 2012 erfolgen, man kann aber bereits jetzt Vorreservierungen tätigen.
Fotos gibt es heute von Geli und Jürgen, die ihr hier sehen könnt!

 

Woche 39

Auch diese Woche wurden gute Lachse bis 7 kg gefangen, wie auf dem Foto mit Bogdan zu sehen. Pollack und Seelachse beissen super, es gab viele Seehechte und Wittlinge. Aufgrund des starken Windes war es allerdings kaum möglich, auf Leng zu fischen, da man nicht sehr tief kommt. Aber die Palette ist dennoch reichhaltig, wie man sehen kann!

Ausserdem hat uns die Gruppe Laucht/Knopf Fotos geschickt,  die im Sommer in der FJH631 Urlaub gemacht haben - schaut hier

 

Woche 38

Durch schlechtes, regnerisches Wetter bedingt wurden diese Woche die Aktivitäten auf's Lachsfischen verlegt. Wie man sieht, mit gutem Erfolg, denn allle, die es versucht haben, wurden mit Lachs belohnt. Hier ein Bild von dem letzten Ungläubigen, der durch eine Lehrstunde mit Micha eines Besseren belehrt wurde.

 


Desweiteren wurden Lengs bis 136cm gefangen (Siehe Foto Volker S.)  und massig Pollacks und Seelachse.

 

Woche 37

Diese Woche bekamen wir von der Fjordline die Pressemeldung, dass die beiden neuen Schiffe den Hafen Langesund ansteuern werden. Das hat also für unsere Region nicht viel Auswirkung!
Es ist Herbst geworden auf Tysnes! Danke an alle, die Fotos geschickt haben, ihr könnt euch also noch auf einige Wochenberichte freuen. Heute aber erst einmal der lang ersehnte Bericht von Michas organisierter Tour nach Nordnorwegen, lest den Bericht hier!

 

 

Woche 36

Der Sommer geht vorbei, es ist kühler geworden und es regnet... Leider hat uns der Sturmausläufer aus USA erwischt, sodass die Fjordline am Montag alle Abgänge gestrichen hat und die Gäste bis Mittwoch bleiben mussten, wenn sie nicht Oslo-Kiel fahren wollten,  was die meisten zum Glück mit Fassung getragen haben. Die Ferienhäuser war noch frei und wir konnten alle noch einmal für 2 Nächte unterbringen!
Gefangen wurde aber sehr gut, einzig der  Pollack war etwas schwach, ansonsten gab es Leng bis 163cm im Fjord - diese Fotos könnt ihr ihr bewundern!
Ein weiterer Ûberraschungsfang von der Heilbutt von 110cm und 22 kg von Martin G., ein seltener Fang hier bei uns im Fjord!

 

Woche 35

Diese Woche bekamen wir die Info der Fjordline, dass sich der Bau der neuen Schiffe verzögert. Somit wird der alte Fahrplan zunächst bis Ende Sept 2012 bestehen bleiben.


Trotz einer sehr verregneten Woche waren die Fänge sehr gut, der grösste uns bekannte Leng war 140m und auch alle anderen Sorten beissen gut. Besonders schön waen diese ca. 90cm langen Blaulengs von Familie Oelrich!

 

Woche 34

Auch diese Woche sind viele Angler auf Tysnes und man sieht, dass einige Häuser Internetverbindung haben, denn Familie Oelrich hat uns gleich mal den Fang ihres Tages rübergemailt - Köhler, Lumb, Seehecht und Rotbarsche. Kein Wunder, dass man sich da erst mal was ausruhen muss :-) Im Moment wird sehr gut gefangen, von allem etwas, die Fische sind überall!
Heut ist Micha mit ihnen unterwegs - wenn ihr das lest, liebe Oelrichs, freuen wir uns auf die neuen Fotos! ;)

 

Woche 33

Zur Zeit sind viele Angler auf Tysnes verteilt und Micha ist viel unterwegs - daher muss der Nordnorwegen-Bericht noch etwas warten!
Das Wetter ist durchwachsen, mal Regen, mal Sonne, aber tatsächlich war der ein oder andere diese Woche im Fjord schwimmen! Respekt!
Neben Seelachsen, Pollack und Lumb war Micha auch im Süsswasser fischen und sein Mitangler bekam diesen schönen Hecht an die Angel!

Woche 32

Nach 2-wöchigem Heilbuttfischen in Nordnorwegen ist Micha nun wieder auf Tysnes. Ein Bericht mit Fotos vom Heilbutt-Seminar folgen.
Diese Woche war er bereits wieder mit Gästen unterwegs und kann daher wieder von den Bedingungen im Bjørnafjord berichten. Aufgrund des durchwachsenen Sommers gibt es noch wenig Makrelen, dafür aber gute Seelachse (siehe Fotos). Pollack-, Lumb- und Lengfischen ist gut wie immer. Ausserdem sind die ersten Lachse an den Süsswassereinläufen gesichtet worden!

 

Woche 30

Viele Grüsse von Micha auch Nordnorwegen, wo er mit einer Gruppe Angler gerade auf Angeltour ist. Er ist sehr zufrieden, sie fangen grosse Dorsche und gleich am zweiten Tag gab es diesen Brocken von 34 kg für Mitangler Hannes!

Hier auf Wunsch noch der Link für alle, die bereits vor der Norwegen-Tour die Maut bezahlen möchten:

https://turistportalen.csautopass.no/deutsch

 

 Woche 29

Wir melden uns kurz zurück aus der Sommerpause. Nachdem wir mit einigen Anglern auf Tysnes gesprochen haben, sind alle sehr zufrieden mit den Fängen. So hat eine Gruppe auf Reksteren z.B. an nur einem Tag 28kg Fisch gefangen, hierbei Seehecht, Seelachs und Lengs.
Micha macht sich nun auf zu einer Zweiwochen-Kleingruppentour nach Nordnorwegen, und wird danach von seinen Fängen dort berichten.
Sollte jemand Interesse an persönlich zusammengestellten Touren mit Micha haben, schickt eine mail, er schaut dann, was man machen kann!

 

Woche 25

Diese Woche hat Micha auch in das 30PS Boot ein Echolot fest montiert, für alle zur Info also nun 30PS inkl. Echolot!
Lengs und Lumbs beissen weiterhin gut, auch Seelachse, Pollacks und Makrelen sind in guter Anzahl und Grösse vorhanden.
Fotos gibt es von der Gruppe Kaiser, die in der FJH 631 wohnten und zufrieden waren! Schaut hier.

Wir verabschieden uns jetzt in die Sommerpause und sind Ende Juli wieder mit neuen Berichten für euch da!

 

Woche 24

Diese Woche war es wieder schön warm. Es wurden Lengs bis 1m, Lumbs -5kg und Makrelen im Durchschnitt von 45 cm gefangen.
Seelachse und Pollacks bissen wie immer um diese Zeit sehr gut.
Fotos gibt es diese Woche aus Woche 22, von einer Guidingtour mit Micha, schaut hier!

 

Woche 23

Pfingsten war endlich mal herrlich sonnig. Es sieht aus, als hätten Leng und Lumb abgelaicht, die ersten grösseren Exemplare wurden jetzt gefangen. Seelachse und Pollacks gehen weiterhin gut, wie auf dem Foto zu sehen, und Makrelen wurden auch zahlreicher gefangen als die Wochen davor!

 

Woche22

Der Mai ist absolut verregnet gewesen, und nachdem das erste Juni-Wochenende wunderschön sonnig war, regnet es jetzt wieder. Aber ab jetzt soll es besser werden.
Dennoch sind die Fänge positiv, wie die Fotos zeigen, Artenvielfalt ist das Stichwort! Es gab gute Seelachse, Lengs, und die ersten abgelaichten Lumbs wurden gefangen.

 Woche 21

Trotz nasskaltem "Aprilwetter" im Mai wird gut gefangen, auch die ersten Makrelen gibt es schon.
Wir bekamen mehrere mails von Gästen, die im April/Mai auf Tysnes waren und uns erzählten, dass sie auf der Fjordline während der Rückreise viele deutsche Angler getroffen haben, die vor lauter Wind kaum raus kamen und sehr enttäuscht waren. Da freut es uns natürlich immer, zu hören, dass unsere Gäste auf Tysnes immer mit dem Boot rauskommen und zufrieden sind.

Wie z.B. die Gruppe Busanny, die man auf dem Foto sehen kann. In der mail von Bernd kann man lesen, dass sie diese alle über 100 cm Seelachse in nur 2 Stunden gefangen haben. Insgesamt waren es 34 Seelachse, der schwerste hatte 8kg. Die Gruppe wohnte in der FJH 621 und hatte das Dieselboot von uns gemietet.

Zum Schluss möchte Micha gern noch K.K. aus Stav. zur Elektrorolle gratulieren ;-)

 

Woche 20

Nachdem der April so wunderschön war (was man auch auf den Fotos dieser Woche von Geli und Jürgen sieht), ist der Mai leider recht verregnet. Im Moment ist es sehr windig und nass, aber dennoch wurden Köhler und Lengs bis zu 1 m gefangen.
Die Pollaks werden langsam grösser, und noch einige Dorsche wurden gefangen, aber die Zeit ist jetzt eigentlich vorbei.
Schöne Fotos gibt es von Geli und Jürgen, die über Ostern auf Tysnes waren, schaut hier!

Woche 19

Diese Woche ist sehr gutes Seelachs- und Pollackfischen. Die ersten Hornhechte und Makrelen wurden gesichtet und es wurden Leng und Lumb bis zu 90 cm gefangen. Das Wetter ist mild, teils bewölkt mit etwas Regen, teils Sonnenschein. Dunkel wird es jetzt um ca. 23 Uhr.

Fotos gibt es diese Woche von Gruppe Wegener, die sich im Ferienhaus FJH 621 mit unseren Booten sehr wohl gefühlt haben. Sowohl die geübten Angler als auch der Nachwuchs hat toll gefangen, sowohl beim Fjordfischen als auch auf der Saiblingstour mit Micha.

 Schaut hier!

 

Woche 17

 

Ûber Ostern hatten wir sommerliche Temperaturen! Es wurden gute Seelachse gefangen, dazu kamen Lumbs und Lengs bis 13 kg in einer Tiefe bis 350m vom verankerten Boot aus. Klaus war einer der glücklichen Angler. Petri Heil!

 

Woche 16

Das Frühlingswetter hält Einkehr, auch hier bei uns auf Tysnes!

Besonders gut wurden diese Woche Plattfische und Seelachse gefangen, wie auf dem Foto zu sehen!

 

 Woche 15

Die ersten Frühlingstage sind hier und wir geniessen die Wärme!

Jürgen hat uns nun auch ein paar Fotos von Rügen geschickt, schaut sie euch hier an!

Wir hoffen, es hat sich rumgesprochen, dass unsere Web-Site wieder aktualisiert wird, wer mag, kann es ja gern auch in den besuchten Foren erwähnen!

 

Woche 12

Endlich ist es soweit, Micha ist wieder zurück aus Rügen!

Drei Wochen war er dort mit wechselnder Mannschaft und die Meerforellen haben es ihnen nicht einfach gemacht!

Micha hat extra für euch einen Bericht verfasst, denn wir wissen ja, dass alle darauf warten, endlich wieder Neues hier zu lesen. Also schaut hier! Jürgens Bericht wird nächste Woche folgen.

Danach liegt es an euch, uns wieder mit Fotos zu versorgen!

Die ersten Angler sind auf Tysnes eingetroffen, und die Saison startet langsam. Wir haben gerade eine Dieselschnecke an die Gäste in FJH 621 vermietet und die Gäste sind zufrieden!


Wettermässig ist es angenehm warm mit 10 Grad, aber regnerisch.

In diesem Sinne: Willkommen in der neuen Saison auf Tysnes!

 

Woche 8

Wie versprochen melden wir uns immer mal wieder sporadisch jetzt im Winter. Hier liegt immer noch Schnee, im Moment geniessen wir die Kälte und blauen Himmel mit Sonnenschein!

Ansonsten können wir berichten, dass die Ferienhäuser sehr gut angenommen werden, in den Sommermonaten sind die meisten Häuser schon ausgebucht. Super, vielen Dank für eure Treue!

Das bestehende Aal-Fangverbot wurde auch für 2011 ausgeschrieben, dazu kommt noch ein Fangverbot von Dornhaien.
Im Moment werden schöne Wittlinge und Seelachse gefangen.

Wir haben schöne Fotos von Geli und Jürgen bekommen, die über Silvester auf Tysnes waren, schaut sie euch hier an!

 

Woche 1

 

Herzlich willkommen zurück auf unserer Seite.

Ein frohes neues Jahr wünschen wir euch!

Wir werden dieses Jahr weiterhin aktuelle Berichte liefern, aber nun seid ihr gefragt, denn durch die Ferienhäuser-Belegung sind alle Gäste nun etwas verstreuter und ich bekomme weniger mit - also schickt mir eure Fotos und Berichte!

In der ersten Januarwoche waren in der Tat schon deutsche Angler auf Tysnes, die mit Micha unterwegs waren. Es gab schöne Portionslengs, Wittlinge und Schellfische sowie Seelachse!
Im Moment ist eher Schneeregen angesagt, sodass die weisse Pracht schon wieder weg ist - wir hatten bisher recht wenig Schnee!

Schöne Fotos und einen Bericht hat uns Markus aus 2010 geschickt: Schaut hier!

 

Klick hier für Wochenberichte 2010

Klick hier für Wochenberichte 2009

Klick hier fuer Wochenberichte 2008 

Klick hier fuer Wochenberichte 2007

Klick hier fuer Wochenberichte 2006

Klick hier für Wochenberichte 2005

Klick hier für Wochenberichte 2004

Klick hier für Wochenberichte  2003 

Klick hier für Wochenberichte 2002 

 

Zurück zu Aktuelles

 


amazon

Wichtiger Hinweis zu den Links auf unserer Seite!
Maile an  Tysnes Båtutleie AS  oder mail@tysnes.com


Letzte Änderung: 24 juli 2012